zurück zum thema

"Wissen auspacken, Gewinne einpacken", so das Motto von Logistik Masters 2013

©VR

Studentenwettbewerb Logistik Masters startet wieder

Mit Logistik Masters startet wieder Deutschlands größter Wissenswettbewerb für Logistik-Studenten. Zu gewinnen gibt es 10.000 Euro Preisgeld und die Aufnahme in die Spitzengruppe „Top-Logistik-Studenten 2013“.

München/Kempten. Wer sind die besten Logistik-Studenten des Jahres? Wer holt sich das Preisgeld von 10.000 Euro und welche Universitäten, Fachhochschulen und Dualen Hochschulen siegen beim Logistik-Hochschul-Ranking? Antworten auf diese Fragen liefert wieder Logistik Masters – Deutschlands größter Wissenswettbewerb für Logistikstudenten. Bei dem von der VerkehrsRundschau und Dachser initiierten Wettbewerb müssen die Studierenden vom 25. Januar bis 18. August 2013 wieder 70 Fragen aus allen Bereichen der Logistik beantworten. Am Ende winken interessante Preise und Auszeichnungen.

„Wir brauchen exzellente Logistiker, die in der Lage sind, sich mit solchen Logistikfragen zu beschäftigen, die in der Lage sind, die Gesamtheit der Logistikwelt zu erfassen, und die in der Lage sind, komplexe Problemstellungen erfolgreich zu lösen“, sagt Bernhard Simon, Sprecher der Dachser-Geschäftsführung und Mitinitiator des Wettbewerbs.

10.000 Euro Preisgeld und Titel Top Logistik-Student 2013

Teilnehmer, die mindestens 80 Prozent der maximalen Punktzahl erreichen, werden mit dem Titel „Top-Logistik-Student 2013“ ausgezeichnet. Diese Spitzenstudenten werden mit Lebenslaufdaten in den Online-Recruiting-Katalog (www.logistik-masters.de) aufgenommen, so dass Unternehmen mit ihnen kostenlos Kontakt aufnehmen können. „Die Top-Studenten stellen jedes Jahr ihr Engagement und Fachwissen unter Beweis und sind damit für jeden Arbeitgeber hochinteressant“, sagt Birgit Bauer, Chefredakteurin der VerkehrsRundschau.

Die drei besten Teilnehmer bei Logistik Masters können sich über ein Preisgeld von 10.000 Euro freuen. Der Erstplatzierte erhält 6000 Euro, 2500 Euro bekommt der Zweitplatzierte und 1500 Euro gehen an den Dritten. Geehrt werden die Sieger wieder im Rahmen des Dachser Karriere-Tages im Herbst in Kempten.

Logistik-Hochschul-Ranking 2013

Entscheidend sind die Platzierungen aller Studenten bei Logistik Masters außerdem für das Logistik-Hochschul-Ranking der VerkehrsRundschau. Die jeweils zehn besten Teilnehmer einer Hochschule fließen in die Wertung für dieses Ranking ein. Die besten Hochschulen werden im „Top 50 Ranking“ veröffentlicht. Außerdem zeichnet die VerkehrsRundschau auf dem Dachser Karrieretag die Sieger mit dem Titel „Beste Universität“, „Beste Fachhochschule“ und „Beste Duale Hochschule“ aus.

Über 6000 Teilnehmer

Logistik Masters ist Deutschlands größter Wissenswettbewerb für Logistikstudenten. Jedes Jahr beteiligen sich über eintausend Studierende von über 120 Hochschulen aus dem deutschsprachigen Raum an dem von VerkehrsRundschau und Dachser initiierten Wettbewerb. Seit dem Jahr 2005 haben über 6000 Studierende sich an Logistik Masters beteiligt und über 50 Logistikprofessoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben den Wettbewerb mit anspruchsvollen Masterfragen unterstützt. (ak)

 

Weitere Informationen:

Gewinne und Ablauf des Wettbewerbs: Artikel aus VerkehrsRundschau 4/2013 (PDF-Download)

Anmeldung und weitere Infos unter www.logistik-masters.de

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special STUDENTENWETTBEWERB LOGISTIK MASTERS.


1000px 588px

Studentenwettbewerb Logistik Masters, Dachser


WEITERLESEN: