Spedion App Reifendruck

In der Spedion App lässt sich künftig auch der Reifendruck überwachen

©Spedion

Spedion baut Telematiklösung aus

Spedion zeigt auf der Transport Logistic mehrere Neuerungen rund um die mobile Telematiklösung Spedion App. Als Ergänzung zur App soll zudem eine TruckBox für eine autarke Datenübertragung aus dem Fahrzeug sorgen.

Krombach. Besucher des Spedion-Standes auf der Transport Logistic (Halle A3, Stand 225/326) werden eine ganze Reihe von Messepremieren erleben. So zeigt der Telematikanbieter sowohl Neuerungen rund um die mobile Telematiklösung Spedion App als auch eine neue Lösung für eine autarke Datenübertragung aus dem Fahrzeug.

In Kooperation mit Samsung etwa wurde das Mobile Device Management (MDM) Spedion Mobile Control entwickelt. „Über das neue MDM lässt sich detailliert einstellen, welche Angebote die Fahrer über das Endgerät nutzen können und welche nicht“, erklärt Spedion-Geschäftsführer Günter Englert. So ließen sich beispielsweise das Deaktivieren von GPS oder das Aufrufen bestimmter Webseiten unterbinden oder die APN-Einstellung für die Verbindung ins Internet vorgeben.

Webportal überarbeitet

Mit der Erweiterung der Spedion App um das neue Feature Reifendruckkontrolle können Fahrer und Fuhrparkzentrale ab sofort den Druck und die Temperatur einzelner Reifen kontrollieren und überwachen. Die durch Fremdsysteme erfassten Daten werden hierfür per Bluetooth an die App übertragen beziehungsweise vom Server des Hardwareanbieters übernommen über eine Schnittstelle im Webportal SPEDIONline angezeigt. Das Portal, das eine Übersicht über die Fahrzeugflotte, die Fahrertätigkeiten sowie über die Daten aus dem digitalen Tachografen bietet, wurde pünktlich zur Messe komplett überarbeitet und mit einer neuen Bedienoberfläche versehen.

TruckBox sendet unabhängig vom Fahrer

Ebenfalls neu ist die TruckBox, deren Prototyp während der Transport Logistic erstmals präsentiert wird. Als Ergänzung zur App soll sie dank eigenem GPS-Empfänger, eigener LTE-Datenverbindung und FMS-Schnittstelle für eine zusätzliche, autarke Datenübertragung aus dem Fahrzeug sorgen und so Datenausfälle vermeiden, die entstehen, wenn sich beispielsweise der Fahrer nicht in der App anmeldet oder sie falsch bedient.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special TELEMATIK-SYSTEME FÜR LKW & NUTZFAHRZEUGE.

1000px 588px

Telematik-Systeme für Lkw & Nutzfahrzeuge, Messe Transport Logistic

WEITERLESEN: