Sortimo

Sortimo-Geschäftsführer Reinhold Braun auf dem Handwerker-Bike für die Innenstadt. Im Hintergrund das umweltfreundliche Procargo CQ1 mit Wechselcontainer für eine Europalette

©Martin Orthuber

Sortimo: Neue Einrichtungsgeneration und Fahrzeuge

Auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 präsentierte Sortimo eine neue Generation von Fahrzeugeinrichtungen und Transportfahrzeuge für die Innenstadt.

NEWSLETTER: Bleiben Sie informiert!
jetzt kostenfrei abonnieren

Hannover. „Bei uns ist in diesem Jahr alles neu“, verkündete stolz der Geschäftsführende Gesellschafter Reinhold Braun auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. SR5 nennt der Fahrzeuginnenausstatter die neue Generation an Regalen für das Handwerk. Sie soll dem Kunden noch mehr Zeitersparnis bringen und noch mehr Stabilität bringen, wobei weniger Kräfte in die Karosserie eingeleitet werden sollen als bisher, „weil die Hersteller auch immer mehr zur Leichtbauweise neigen“, begründet Braun.

Außerdem bietet Sortimo seit September einen Online-Konfigurator mit voller Kostentransparenz an. Dort können die Kunden ihre individuelle Fahrzeugausstattung nach Belieben zusammenstellen und auch bestellen.

Mehr zu diesem Thema

Das Profiportal der VerkehrsRundschau - umfassend, schnell, rechtssicher und lösungsorientiert.

Neue Wege gehen due Zusmarshausener in Sachen Mobilität. Für die City gibt es nun auch ein E-Bike mit Werkzeugregal. Und mit dem CQ1 Procargo hat Sortimo jetzt auch ein Elektrofahrzeug mit Wechselcontainer im Angebot, wobei das Containervolumen exakt für eine Europalette ausreicht.  

 

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MESSE IAA NUTZFAHRZEUGE.

1000px 588px

Messe IAA Nutzfahrzeuge

  • 08.10.2018

    Alexander Schuster

    Hallo, Ich habe mir dieses E-Auto/Transporter angeschaut und ich muss sagen, dass gefällt mir sehr gut! https://www.mysortimo.de/de/press/portal/iaa-sortimo-pilot-project Mutige entscheidung so etwas zu produzieren. Ich hoffe sehr, dass sich das für das Unternehmen lohnt!

WEITERLESEN: