Seifert feiert Firmenjubiläum

Seifert feierte sein Firmenjubiläum mit großen Familienfesten

©Seifert Logistics Group

Seifert Logistics Group feiert 70. Firmenjubiläum

Die Spedition hat zu ihrem runden Geburtstag ein großes Fest veranstaltet. Heute beschäftigt das 1947 gegründete Unternehmen rund 1700 Mitarbeiter in ganz Europa.

Ulm. An gleich drei Standorten haben die Mitarbeiter und deren Familien den 70. Geburtstag der Seifert Logistics Group gefeiert. Die geselligen Feste am Gründungsort in Ehingen/Donau sowie in Malsch und Lützen-Zorbau dienten auch dem besseren Kennenlernen der Kollegen untereinander. Denn das 1947 gegründete Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben mittlerweile rund 1700 Mitarbeiter in Europa.

Am 1. Juni 1947 legte Franz X. Seifert in Ehingen/Berg bei Ulm den Grundstein für die Seifert Logistics Group. Mittlerweile ist der Hauptsitz des international agierenden Speditions- und Kontraktlogistikdienstleisters in Ulm. Die drei Jubiläumsfeste waren für Harald Seifert, geschäftsführender Gesellschafter der Seifert Logistics Group, eine Gelegenheit, seinen Dank für das Engagement seiner Mitarbeiter auszudrücken. „Sie haben alle Ihren Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg geleistet“, betonte er.

Die Seifert Logistics Group realisiert an 41 Standorten in Europa Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslösungen für die Branchen Automotive, Papier, Chemie, Baustoff, Pharma sowie Konsumgüter. Der mittelständische Logistikdienstleister hatte seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016 um 18 Prozent auf 145 Millionen Euro und damit deutlich über den aktuellen Branchendurchschnitt von rund zwei Prozent gesteigert. (sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special SEIFERT LOGISTICS.

1000px 588px

Seifert Logistics


WEITERLESEN: