Schweiz: Erfolgreiche Eco-Drive-Kurse

Fast 12 Prozent weniger Sprit durch umweltgerechtes Fahren

Die gemeinsam vom Schweizerischen Nutzfahrzeugverband (ASTAG), vom Touring-Club der Schweiz (TCS), der Post und dem Verkehrs-Sicherheits-Zentrum (VSZ) Veltheim im Rahmen des Aktionsprogramms Energie 2000 angebotenen "Eco-Drive"-Kurse schneiden in einer Evaluation des Bundesamts für Energie sehr gut ab. Die Evaluation hat gezeigt, dass Absolventen dieses Kurses (Pkw und Lkw) im Mittel 11,7 Prozent weniger Treibstoff verbrauchen und dass sich gleichzeitig bei diesen das Unfallrisiko verringere. Aus diesen Gründen wird empfohlen, diese Kurse unbedingt weiter zu führen.

Mehr zu diesem Thema

Das Profiportal der VerkehrsRundschau - umfassend, schnell, rechtssicher und lösungsorientiert.

1000px 588px

WEITERLESEN: