Schmitz Cargobull Jubiläum
847px 413px
©Schmitz Cargobull

SCHMITZ CARGOBULL BIETET SPEZIELLE JUBILÄUMSPAKETE

Der Hersteller bringt zum 125-jährigen Jubiläum eine limited Edition der erfolgreichsten Trailer mit speziellen Servicepaketen heraus.

Horstmar. Zum 125-jährigen Bestehen von Schmitz Cargobull legt der Trailerhersteller eine exklusive „Limited Edition 125 Years“ der erfolgreichsten Trailer auf. Das teilte das Unternehmen jetzt mit. Jeweils 1250 Sattelcurtainsider S.CS, 1250 Sattelkühlfahrzeuge S.KO sowie 375 Sattelkipper S.KI werden mit umfassenden Jubiläumspaketen ausgestattet. Diese Angebote sind ab September 2017 verfügbar. Optional können die Kunden die Fahrzeuge darüber hinaus mit der Executive-Ausstattung inklusive Full Service-Angeboten und Telematik weiter aufwerten, heißt es von Schmitz Cargobull.

Das Jubiläumspaket für die Sattelcurtainsider S.CS kann für die Fahrzeugvarianten Universal, Mega oder X-Light konfiguriert werden. Auch eine Kombination für den Coil- oder Papier-Transport steht zur Auswahl. Zu den Features zählen die Datenerfassung mit dem neuen TrailerConnect-Steuergerät der dritten Generation, das Rotos-Fahrwerk, eine LED-Lichtanlage am Heck, mitblinkende Seitenmarkierungsleuchten und das auffällige Jubiläums-Heckdesign. Kunden, die für den Sattelcurtainsider das Executive-Paket ordern, erhalten demnach zusätzlich den Koppelsensor zur Trailer-Telematik, das Reifendruck-Kontrollsystem, den geklebten Boden (nur beim S.CS Universal), den Telematik-Dienst TrailerConnect-Info, sowie einen Full Service-Vertrag für Trailer und Reifen.

Full Service für die Kältemaschine beim Sattelkoffer S.KO

Auch der Sattelkoffer S.KO Cool der „Limited Edition 125 Years“ wird mit dem TrailerConnect-Steuergerät der dritten Generation, dem Rotos-Fahrwerk, einer LED-Lichtanlage und Seitenmarkierungsleuchten ausgerüstet. Das besondere Jubiläums-Design kennzeichnet das Heck. Beim zusätzlich buchbaren Executive-Paket gehören die Transportkältemaschine, die Trailer-Telematik zusätzlich mit Tanksensor und LED-Anzeige, Koppelsensor, Türkontaktschalter und Reifendruck-Kontrollsystem zur Serienausstattung. Im Paket sind außerdem der kompressible Rollenrammpuffer, TrailerConnect Info und das Temperaturarchiv enthalten. Der Full Service umfasst neben dem Trailer und den Reifen beim Sattelkoffer auch das Kühlgerät.

Sieben verfügbare Typen für Sattelkipper S.KI

Insgesamt 375 Sattelkipper S.KI der „Limited Edition 125 Years“ stehen in sieben verschiedenen Fahrzeug-Typen bereit. Das feuerverzinkte Fahrgestell soll den nachhaltigen, hohen Werterhalt sichern. Das Rotos-Fahrwerk und LED-Rücklichter werden bei den Jubiläumsfahrzeugen serienmäßig verbaut. Zusätzlich ist das Breakdown-Cover-Paket für zwei Jahre inklusive. Im Executive-Modell stehen Light-Chassis in vier Längen für die Stahlmulden von 25 bis 56 m3 und eine Länge für die 27 m3 Aluminium-Mulde zur Auswahl. ewichtsoptimierte Aluminium-Luftbehälter, das Reifendruck-Kontrollsystem und TrailerConnect-Info runden das Angebot ab. 

Das Unternehmen Schmitz Cargobull feiert im Geschäftsjahr 2017/2018 sein 125-jähriges Bestehen. Seit 1892 ist das Unternehmen von einer Schmiede zum nach eigenen Angaben europaweit führenden Trailer-Hersteller gewachsen. In nationalen Veranstaltungen wird europaweit an den Schmitz Cargobull Standorten das Jubiläumsjahr ab September 2017 gefeiert. (ks)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-TRAILER & AUFBAUTEN.

1000px 588px

Lkw-Trailer & Aufbauten, Schmitz Cargobull Trailer



WEITERLESEN: