zurück zum thema
RIO Plattform erweitert ihr Angebot

Alles im Blick: Transportunternehmen können mit RIO ihre gesamte Flotte managen

©RIO – a brand of Volkswagen Truck & Bus

RIO-Plattform erweitert ihr Angebot

Mit neuen Diensten und Partner-Services will die Digitalmarke von Volkswagen Truck & Bus ihren Kunden mehr Nutzen im Tagesgeschäft bieten.

München. RIO Perform, RIO Geo und RIO Order heißen die neuen Logistik-Services, die Kunden der IT-Plattform von Volkswagen Truck & Bus ab sofort buchen können. Laut dem Hersteller ermöglichen die Dienste den Unternehmen einen besseren Überblick und mehr Analysemöglichkeiten für ihre Fahrzeugflotte im Tagesgeschäft.

RIO Perform liefert Fahrer- und Flottenanalysen – beispielsweise zu vorausschauendem Fahren, Geschwindigkeit oder Kraftstoffverbrauch. RIO Geo funktioniert als eine Art digitaler Kompass für die Flotte. Er soll dabei helfen, die Standorte der Fahrzeuge und die restliche Einsatzzeit zu erfassen. Der dritte neue Service nennt sich RIO Order. Die Transportunternehmen können hier Aufträge anlegen, Touren erstellen und den Fahrern übermitteln sowie aktuelle Statusinformationen einsehen.

Gleichzeitig hat sich RIO mit dem Start-up Synfioo, einem Spezialisten für die Überwachung von Transportketten, einen Partner ins Boot geholt. Der neue Service heißt Synfioo Premium ETA (Estimated Time of Arrival) und ist für möglichst präzise Vorhersagemöglichkeiten über die Ankunftszeit gedacht.

Studie zur Effizienz

Um den Mehrwert der Services zu demonstrieren, hat RIO eine unabhängige Studie mit ausgewählten Pilotkunden in Auftrag gegeben. Die Studie wird von der ITCL GmbH in Zusammenarbeit mit der TU Berlin durchgeführt und untersucht, wie und in welchem Maße die Kunden von der Digitalmarke profitieren. Erste Ergebnisse der Auswertung will RIO auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 bekanntgeben.

RIO ist eine Digitalmarke von VW Truck & Bus, die eine offene, cloud-basierte und herstellerunabhängige Plattform für die gesamte Transport- und Logistikbranche anbietet. Die Unternehmen sollen somit ihre gesamte Flotte dank eines einheitlichen Informations- und Anwendungssystems verwalten können.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special SPEDITIONS-SOFTWARE & TMS.

1000px 588px

Speditions-Software & TMS, Tourenplanung & Disposition, Apps & Internet – Transport, Spedition und Logistik, Messe IAA Nutzfahrzeuge


WEITERLESEN: