Aufmacher3_Raben_2021 Anzeige

Auf den Relationen bis in die Ukraine sichert die Raben Group die Im- und Exporte entlang der Supply Chains.

Raben Group: Starker Partner der Automobilindustrie für Osteuropa-Logistik

Mit 140 täglichen Verbindungen - davon 110 zu 35 Standorte nach Polen – garantiert die Raben Group eine schnelle und effiziente Abwicklung der Logistik nach Osteuropa. Vor allem die Automobilindustrie im Raum Stuttgart profitiert davon.

Automobillogistik ist komplex und anspruchsvoll. Die Supply Chains sind geprägt von oft kleinteiligen Just in time-Lieferungen, die zudem oft unter hohem Zeitdruck erfolgen müssen. Hierfür braucht die Autoindustrie in der Region Stuttgart zuverlässige Logistikpartner, die die Lieferketten jederzeit sicher im Griff haben – gerade für Transporte der Zulieferindustrie auf den Osteuropa-Relationen. Zu diesen „ausgeschlafenen“ Profis gehört der Automotive- und Osteuropa-Spezialist Raben Trans European Germany GmbH. Auf den Relationen von Stuttgart nach Polen, Ungarn oder die Ukraine, aber auch Süd-Destinationen wie beispielsweise Italien und Griechenland, sichert der europäische Logistikdienstleister seit mehr als 30 Jahren die Im- und Exporte entlang der Supply Chains. Mit einem modernen Lkw-Fuhrpark und automatisierten Warenlagern mit mehr als einer halben Million Quadratmeter Lagerfläche garantiert Raben die schnelle und effiziente Abwicklung der Logistik. Mit Raben kommen Sicherheitsgurtstraffer, Airbags, Sprühgeräte und Fahrzeugöle stets sicher und zeitgerecht an.

Die Raben Group verzeichnete in den vergangenen Monaten auf den Relationen nach Polen ein Umsatzwachstum von 30 Prozent
Von vier baden-württembergischen Standorten aus gelangen die Stückgutsendungen über Express-Verbindungen nach Polen, Ungarn oder die Ukraine zu den Automobilproduzenten vor Ort. „Wir bedienen täglich von Deutschland aus 140 Verbindungen nach Osteuropa. Davon gehen allein 110 Verbindungen in unsere 35 Standorte nach Polen“, sagt Markus Schmitz. Der Geschäftsleiter internationale Spedition bei Raben spricht von einem Umsatzwachstum von 30 Prozent in den vergangenen Monaten – alleine auf den Relationen nach Polen. Aufgrund des engmaschigen Stückgutnetzes kann Raben für Kunden aus der Automobilbranche den kompletten Logistikprozess übernehmen - effizient und wirtschaftlich.

Raben_warehouse_Gadki-min_Advertorial_Bild1_2021

Gadki ist einer von 35 Standorten in Polen.

Raben übernimmt die Distribution für alle Sendungsgrößen nach Osteuropa
Unabhängig von der Größe und dem Transportvolumen des Unternehmens übernimmt Raben als Full-Service-Logistik-Dienstleister die Distribution für alle Sendungsgrößen. Neben
FCL- (Full Container Load) können auch LTL (Less than container load) gebucht werden. Die Raben Group übernimmt sowohl bei Ex- als auch Importen von Ersatzteilen und Komponenten der Automobilindustrie die komplette Organisation. Dazu gehört auch die Zollabfertigung in Kundennähe. „Aufgrund der muttersprachlichen Kompetenz unserer Mitarbeiter und unserer geschulten Fahrer garantieren wir eine reibungslose Abwicklung“, sagt Schmitz. Zulieferer und Produzenten wissen zudem genau, wann eine Lieferung bei ihnen ankommt. Dafür sorgt die IT-Visualisierung der Transporte über den Estimated time of arrival (ETA), also die voraussichtliche Ankunftszeit.

Raben_Bild2_2021

Die Raben Group ist der zuverlässige Partner für die
Automobilindustrie von uns nach Osteuropa.

Raben Trans European Germany GmbH
Die Raben Group beschäftigt in Deutschland 3.200 Mitarbeiter an 39 Standorten und verfügt über 370.000 m² Lagerkapazität sowie 2.200 Transportmittel. Weltweit ist das 1921 in Winterswijk, Niederlande, gegründete Unternehmen in 13 europäischen Ländern vertreten, beschäftigt 10.000 Mitarbeiter an 160 Standorten, verfügt über ca. 8.000 Transportmittel und hat 2019 einen Umsatz in Höhe von 1,2 Milliarden Euro erzielt. Geschäftsführer der Gruppe ist Ewald Raben, der Enkel des Unternehmensgründer. Zum Dienstleistungsspektrum der Raben Group gehören Kontraktlogistik und Lagerlogistik, nationale und internationale Distribution sowie See- und Luftfrachttransporte, intermodale Transporte sowie umfassende Logistikdienstleistungen für Frischeprodukte.

Mehr Informationen finden Sie hier.

1000px 588px

WEITERLESEN: