Raben Group verstärkt sich in Deutschland weiter

©Raben Group

Raben Group kauft Bremer Logistiker HRL

Die Kartellbehörden müssen der Übernahme noch zustimmen. Was der Kauf für die Mitarbeiter und die bestehenden Partnerschaften in den Kooperationen bedeutet.

Mönchengladbach/Bremen. Die Raben Group setzt ihren Expansionskurs in Deutschland fort. Das polnische Speditions- und Logistikunternehmen übernimmt nun das Bremer Logistikunternehmen HRL Eurocargo. Die Übernahme erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden. Das teilt Raben gegenüber der VerkehrsRundschau mit. Mit einer Entscheidung rechne man im Januar 2015, so eine Unternehmenssprecherin auf Anfrage.

Das Unternehmen HRL Eurocargo geht aus der 1996 gegründeten Hinderer-Rapid Logistik hervor. 2010 war HRL Netzwerkpartner von Wincanton, bevor dessen Road-Aktivitäten ein Jahr später an die Raben Group verkauft wurden.

Am Standort von HRL sind derzeit 95 Mitarbeiter beschäftigt, die laut Raben Group alle übernommen werden. Das Bremer Logistikunternehmen erwirtschaftete im Jahr 2014 ersten Hochrechnungen zufolge nach eigenen Angaben einen Umsatz von rund 15 Millionen Euro. HRL verfügt über eine Lagerfläche von 12.500 Quadratmetern. Zum Kerngeschäft zählen vor allem Distributions- und Beschaffungslogistik sowie Lager- und Logistikdienstleistungen, die auch logistische Mehrwertdienste wie Kommissionierung, Konfektionierung und Etikettierung umfassen. Weiterer Schwerpunkt ist der Bereich Container-Packing.

Pikant: HRL ist Partner der mittelständischen Speditionskooperation CTL. Seit vier Jahren ist das Unternehmen zudem Transshipment-Point der Kooperation ILN. Die Raben Group ist dagegen Gesellschafter der Stückgutkooperation System Alliance. Eine Unternehmenssprecherin der Raben Group betonte auf Anfrage, das die Zusammenarbeit mit den bestehenden Speditionskooperationen ILN und CTL vorerst bestehen bleiben sollen.

Die Raben Group ist nach eigenen Angaben in zehn Ländern Europas tätig und bewirtschaftet eine Million Quadratmeter Lagerfläche. In Deutschland beschäftigt Raben Trans European Germany 1400 Mitarbeiter in 22 Niederlassungen. Zum Dienstleistungsspektrum gehören Logistiklösungen, Straßentransporte (Nationale und Internationale Distribution, FTL und LTL) sowie See- und Luftfrachttransporte. (eh)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LKW-LANDVERKEHR & STÜCKGUT.

1000px 588px

Lkw-Landverkehr & Stückgut, Raben Logistics Group

WEITERLESEN: