zurück zum thema
VerkehrsRundschau FUNK - der wöchentliche Podcast für Spedition, Transport und Logistik.

In der neuen Episode geht es um die neuen Lenk- und Ruhezeiten und die Frage, wie deren Einhaltung gewährleistet werden kann

©VerkehrsRundschau

Podcast: Das EU-Mobilitätspaket und die neuen Lenk- und Ruhezeiten

Seit über einem halben Jahr sind die neuen Lenk- und Ruhezeiten in Europa in Kraft. Ein Experte zieht jetzt in unserem Podcast VerkehrsRundschau-Funk eine Zwischenbilanz.

München. Nach jahrelangen kontroversen Verhandlungen hatte die EU im letzten Jahr das Mobilitätspaket verabschiedet. Teil dieses Paketes sind neue Lenk- und Ruhezeiten. Diese sind zwar bereits seit Sommer 2020 in Kraft, aber noch immer gibt es viele Fragen rund um dieses Thema.

Wir haben mit einem Experten zu dem Thema gesprochen: mit Götz Bopp, Berater für Güter befördernde Unternehmen und Fachbuchautor und jemand, der sich seit Jahren mit dem Thema Lenk- und Ruhezeiten befasst. Bopp geht auf die gravierendsten Änderungen ein, übt aber auch scharfe Kritik an den neuen Regelungen und vor allem an der Umsetzung. Denn die Kontrolle der Regelungen sei nach wie vor ein Problem, das noch nicht gelöst ist. Hier sind nach Ansicht von Bopp dringend Nachbesserungen erforderlich.

Jetzt die komplette Folge anhören auf: 

Apple Podcasts

Spotify

Google Podcasts

Deezer

Blog

Übrigens: Hier finden Sie das aktuelle Buch von Götz Bopp zum Thema Lenk- und Ruhezeiten. (cd/ff)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special VERKEHRSRUNDSCHAU FUNK - DER PODCAST.

1000px 588px

VerkehrsRundschau Funk - der Podcast, Digitaler Tachograf Lenk- und Ruhezeiten, Verkehrspolitik Europa & Übersee


WEITERLESEN: