zurück zum thema
Marcel Vogler

Ab September 2019 soll Marcel Vogler die Geschäftsführung von Nagel Deutschland verstärken

©Nagel Group

Personen des Tages – 7. August 2019

Marcel Vogler verstärkt ab September 2019 die Geschäftsführung von Nagel Deutschland und Robert Holliger bleibt Präsident der European Pallet Association (EPAL). Was sich sonst noch getan hat, lesen Sie hier.

Marcel Vogler verstärkt ab September 2019 die Geschäftsführung von Nagel Deutschland. Zusammen mit Geschäftsführer Jürgen Wirsing soll der ehemalige Vorstand Landverkehr bei Schenker Deutschland die deutsche Landesgesellschaft der Nagel-Group weiterentwickeln. Vogler soll die Produktion des Lebensmittellogistikers in Deutschland steuern, während Wirsing neben der Führung der Regionalleitungen die Bereiche „Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)“ und „Personal“ übernimmt. Beide Geschäftsführer berichten direkt an Björn Schniederkötter, den Chief Operating Officer (COO) der Nagel-Group. Vogler ist gelernter Speditionskaufmann und Betriebswirt.

Robert Holliger bleibt Präsident der European Pallet Association (EPAL). Die Mitgliederversammlung der EPAL hat den amtierenden Präsidenten Ende Juni einstimmig für drei weitere Jahre im Amt bestätigt. Holliger ist Gründungsmitglied der EPAL und seit dem Jahr 2010 Präsident des internationalen Dachverbandes für tauschfähige Ladungsträger wie die Europalette und die Gitterbox. Auf Holligers Agenda für die nächste Amtszeit stehen weiterhin die Themen Markenschutz und Fälschungsbekämpfung sowie die Weiterentwicklung des digitalen Ladungsträgers.

Ove Meyer, Mitbegründer der Bremer Reederei-Gruppe Zeaborn, hat sich aus der operativen Geschäftsführung zurückgezogen. Meyer bleibt zwar weiterhin geschäftsführender Gesellschafter der Zeaborn Holding, will sich aber eine Auszeit vom operativen Geschäft gönnen.

Frédéric Meyer übernimmt die Geschäftsführung der Rauscher F.X. Lagertechnik. In dieser Funktion verantwortet der 53-Jährige die Leitung des Kundenservices vom Erstkontakt bis zur Aftersales-Betreuung bei dem Lagertechnikhersteller mit Sitz in Tannhausen. Meyer hat an der Universität in Rennes Maschinenbau mit Schwerpunkt Verfahrenstechnik studiert und mit einem Aufbaustudium am Technisch-Wissenschaftlichen Institut (TWI) Koblenz seine Logistik-Kompetenzen ausgebaut. Er hat Erfahrungen bei verschiedenen Unternehmen der Lagertechnikbranche gesammelt und war unter anderem für META und SSI Schäfer tätig. Zuletzt war er Prokurist und Vertriebsleiter der Galler Lager- und Regaltechnik in Kulmbach. Bei Rauscher F.X. ergänzt er den Geschäftsführer François Bontemps.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special NAGEL GROUP / KRAFTVERKEHR NAGEL.

1000px 588px

Nagel Group / Kraftverkehr Nagel, Verband – EPAL


WEITERLESEN: