Pascal Martens

Pascal Martens wird Leiter des Geschäfts mit leichten Nutzfahrzeugen bei Opel und der britischen Schwestermarke Vauxhall

©Opel

Personen des Tages – 31. Oktober 2019

Pascal Martens übernimmt die Leitung des Geschäfts mit leichten Nutzfahrzeugen bei Opel und der britischen Schwestermarke Vauxhall. Was sich sonst noch getan hat, lesen Sie hier.

Pascal Martens übernimmt zum 1. November 2019 die Leitung des Geschäfts mit leichten Nutzfahrzeugen bei Opel und der britischen Schwestermarke Vauxhall. Bisher war Martens Direktor Sales, Customer Care & Aftersales Europa bei Opel/Vauxhall. In seiner neuen Position tritt er die Nachfolge von Tobias Stöver an, der Direktor Marketing Peugeot Deutschland wird. In seiner neuen Rolle als Direktor Light Commercial Vehicles Opel/Vauxhall wird er an Xavier Duchemin, Managing Director Sales, Aftersales and Marketing Opel, berichten. Martens hat an der belgischen Universität Hasselt Commercial Engineering studiert und seinen Master an der Lisbon School of Economics & Management gemacht. Er ist seit 2016 bei Opel in Rüsselsheim tätig.

Chang Yool Han ist mit Wirkung zum 1. Oktober 2019 neuer Geschäftsführer des Reifenherstellers Hankook Tire für das Vereinigte Königreich. Vor seiner neuen Aufgabe arbeitete er im weltweiten Marketing-Strategieteam der Hankook Tire & Technology Group in Seoul, Korea. Laut Unternehmen verfügt Han über Fachkenntnisse in der Logistik mit dem Schwerpunkt Supply-Chain-Management sowie langjährige Berufserfahrung.

Muazzez Anadolu Dindar wird zum 1. November 2019 neue Personalchefin bei Imperial Logistics. In ihrer neuen Position als Chief Human Resources Officer (CHRO) soll sie Verantwortung für alle Personalangelegenheiten des Logistikunternehmens außerhalb Afrikas übernehmen. Dindar verfügt über 13 Jahre Erfahrung im Personalwesen. Unter anderem war sie HR Manager bei der WKW Erbslöh Aktiengesellschaft und Senior HR Manager Mid Europe bei dem Unternehmen Hach Lange.

Niels van Namen wird neuer Head of Healthcare Business Development bei Ceva Logistics. Er wird an Chief Customer Officer (CCO) Laurent Binetti berichten. Laut Unternehmen verfügt er über rund 20 Jahre Erfahrung im Bereich Healthcare und mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Healthcare-Logistikindustrie. Zuvor war er für den Transport- und Logistikdienstleister DSV und das KEP-Unternehmen UPS tätig.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special IMPERIAL LOGISTICS.

1000px 588px

Imperial Logistics, Ceva Logistics


WEITERLESEN: