zurück zum thema
Felix Friedrich HSE24

Felix Friedrich hat in der Vergangenheit einige Logistik-Projekte für Amazon vorangetrieben

©HSE24

Personen des Tages – 26. August 2020

Von Amazon zum Home-Shopping-Sender: Felix Friedrich heuert bei HSE24 an. Und auch weitere Schlüsselpositionen aus Transport, Spedition und Logistik wurden neu besetzt.

Felix Friedrich übernimmt zum 1. September als Senior Vice President den Bereich Supply Chain Management (SCM) bei HSE24. Friedrich kommt von Amazon zu dem Home-Shopping- und E-Commerce-Unternehmen. Als Regional Manager leitete Friedrich nach Unternehmensangaben unter anderem die Einführung von Amazon Flex – der App-basierten Paketzustellung durch selbstständige Lieferpartner – bei Amazon Logistics. In seiner Funktion als Senior Transportation Manager war er für den Einkauf von Paketversand- und Logistikdienstleistungen sowie für die Optimierung der Dienstleisterauswahl und der Netzwerktopologie zuständig.

Thomas Majocco soll ab Anfang Oktober neuer Geschäftsführer Logistik bei der Trinks-Gruppe werden. In dieser Position steuert er die zentrale Logistik des Getränke-Logistikers sowie die der 16 Niederlassungen. Zuletzt hatte der Chief Executive Officer (CEO) Michael Stadlmann das Ressort übergangsweise geführt, nachdem der ehemalige Logistik-Chef Uwe Heinrich im Januar gegangen war. Der 35-jährige Majocco kommt von dem Mode-Unternehmen Breuniger, wo er als Operations Manager die Inbetriebnahme eines neuen Omnichannel Fulfillment-Centers verantwortet hatte. Zuvor war er bei Amazon tätig.

Dieter Stingl ist seit August Chief Operating Officer (COO) bei dem österreichischen Stückgutnetz Bexity. Stingl hat unter anderem als Geschäftsführender Gesellschafter bei der Express Logistik Transport GmbH Berlin ein mittelständisches Transportunternehmen geleitet. Außerdem war er als Berater unter anderem für DHL, Fiege und die Nagel-Group tätig.

Marianna Levtov wurde zur Vorsitzenden des ISO Technical Committee 104/SC 04/WG 2 gewählt. Sie übernimmt die Position in der Standardisierungsorganisation ab sofort für die Arbeitsgruppe „AEI für Container und containerbezogene Ausrüstung“. In dieser Funktion vertritt Levtov die 17 Mitgliedstaaten der Arbeitsgruppe für die nächsten drei Jahre und setzt sich dafür ein, weltweite Standards für den Containermarkt zu etablieren. Levtov ist Standardisierungsexpertin bei dem Anbieter für Supply-Chain-Management-Lösungen Nexxiot.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special PERSONALIEN - JOBWECHSEL.

1000px 588px

Personalien - Jobwechsel, Amazon


WEITERLESEN: