zurück zum thema

Wie kann ich Leasing-Flotten auch ab 2019 steuerlich absetzen?

©Tobias Arhelger/Fotolia

Online-Seminar „(R)evolutionäres Leasing – Flottenfinanzierung 4.0“

Verpassen Sie unser nächstes Online-Seminar zum Thema Mietflotten nicht! Am 02. Mai wird Ihnen unser Fachexperte die neue Bilanzierungsvorschrift für geleaste Lkw-Flotten vorstellen. Im Vortrag erfahren Sie, was sich finanziell für Sie ändert und wie Sie Leasingflotten auch weiterhin steuerlich absetzen können. Für VerkehrsRundschau-Abonnenten ist die Veranstaltung kostenfrei!

München. Die ungeschönte Wahrheit über Leasing: Open-End- versus Closed-End Leasing. Vor dem Hintergrund der neuen Bilanzierungsvorschrift IFRS16 ändert sich die Sicht des Gesetzgebers auf das bislang noch bilanzneutrale Full-Service-Closed-End-Leasing. Da ab 2019 alle Leasingaktivitäten in der Bilanz des Leasingnehmers erfasst werden müssen, wächst die Notwendigkeit, nach anderen Finanzierungsmethoden zu suchen.

Als Alternative wird daher Open-End-Leasing immer attraktiver. Bei diesem Modell bezahlt man für alle Fahrzeugtypen nur die Finanzierung. Und im Zusammenspiel mit frei zubuchbaren, transparent sowie auf Ist-Kosten-Basis abgerechneten Services lassen sich Einsparungen von bis zu 20 % erzielen.

Bei Ihnen steht die Finanzierung einer neuen Leasingflotte an? Oder Sie möchten umsteigen und sich vorab informieren? Diese und viele weitere Fragen möchten wir in unserem Seminar gerne beantworten! Unser Fachexperte von ARI Fleet wird Ihnen am 02.05. von 14 bis 15 Uhr Rede und Antwort stehen.

Abonnenten der VerkehrsRundschau (ein Teilnehmer pro Abo) können das Online-Seminar kostenfrei belegen. Weitere Teilnehmer aus dem gleichen Unternehmen zahlen einen Sonderpreis von brutto 58,31 € (netto 49,00 € zzgl. 9,31 € MwSt.). Die reguläre Teilnahmegebühr ohne Abonnement beträgt brutto 94,01 € (netto 79,00 € zzgl. 15,01 € MwSt.). Das Online-Seminar wendet sich an Geschäftsführer von Fuhrpark-, Transport- und Logistik-Unternehmen sowie Fuhrparkleiter und Fuhrparkmanager. Rechtzeitig vor der Veranstaltung erhalten die Teilnehmer von uns die Zugangsdaten und Informationen zum Log-In per E-Mail. Für die Tonübertragung müssen Lautsprecher oder Kopfhörer an Ihrem PC angeschlossen sein.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: www.verkehrsrundschau.de/events

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special FINANZIERUNG & ZAHLUNGSVERKEHR IN SPEDITION UND LOGISTIK.

1000px 588px

Finanzierung & Zahlungsverkehr in Spedition und Logistik, Steuern & Abgaben bei Speditionen


WEITERLESEN: