Imageaward 2010
Der Imageaward 2010 wurde in sieben Kategorien vergeben©Sebastian Bollig

Nutzfahrzeughersteller MAN und Scania haben das beste Image

Strahlende Sieger beim VerkehrsRundschau Image-Ranking: MAN, Scania und Mercedes-Benz sind die imageträchtigsten LKW-Hersteller / Sonderpreis Umweltschutz für Mercedes-Benz / <b>Mit Bildergalerie</b>

München. Deutschlands Transportunternehmer sehen den Fahrzeughersteller Mercedes-Benz als Vorreiter in Sachen Umweltschutz. Das ergab eine aktuelle Befragung des Marktforschungsinstituts TNS Emnid im Auftrag der VerkehrsRundschau unter 400 repräsentativ ausgewählten Führungskräften. Im Rahmen der VerkehrsRundschau-Gala diesen Donnerstag in München wurde Mercedes-Benz mit dem Sonderpreis Umwelt ausgezeichnet. Wichtig in Sachen Umweltschutz war den Logistikverantwortlichen dabei vor allem ein geringer Schadstoffausstoß beim Betrieb der Fahrzeuge. Für Umweltschutz sind die Logistiker zudem bereit mehr zu zahlen. 72 Prozent der Befragten würden einen Preisaufschlag bei Nutzfahrzeugen und Zubehör akzeptieren, wenn das Produkt umweltfreundlicher ist. Zwei Hersteller schwerer LKW teilen sich das beste Image im Markt. Der VerkehrsRundschau-Umfrage zufolge profitierte in der Kategorie LKW ab 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht der schwedische Hersteller Scania von seiner guten Stellung bei kleinen Unternehmen mit bis zu zehn LKW. Der deutsche Hersteller MAN Nutzfahrzeuge hat hingegen das beste Image bei Betreibern von Fuhrparks mit elf und mehr Nutzfahrzeugen. Erstmals unterteilt die Untersuchung dieses Jahr bei der Preisvergabe nach Fuhrparkgröße: Es wird gesondert das Image der Marken bei Betreibern kleiner Fuhrparks bis zehn Nutzfahrzeuge und bei Unternehmen ab elf Fahrzeugen erhoben. In der Kategorie Transporter dominiert Mercedes-Benz das Anbieterfeld. Sowohl bei den Kleinfuhrparkbetreibern als auch bei den LKW-Spediteuren und Werkverkehrsunternehmen mit mittleren und größeren Fuhrparks haben die Stuttgarter das beste Image. Ebenfalls deutlicher Sieger in der Kategorie Reifen wurde wie bereits in den Vorjahren der französische Hersteller Michelin. Bei den Trailerherstellern bevorzugen Spediteure und Werksverkehrsbetreiber je nach Größe ihrer Fahrzeugflotte eine andere Marke. Kleine Fuhrparkbetreiber (bis zehn Nutzfahrzeuge) setzen auf Schmitz Cargobull. Der Image Award in der Kategorie Anhänger/Aufbauten im Bereich Fuhrparks ab elf Fahrzeuge geht an Krone. Weitere Sieger des VerkehrsRundschau-Image-Rankings sind Mercedes-Benz Charterway (Kategorie Miete/Leasing), Daimler Fleetboard (Telematik) sowie SVG/DKV und UTA (Tankkarten). Mehr zu den Preisträgern und eine Rangliste aller untersuchten Marken finden Sie in der aktuellen Ausgabe 8 der VerkehrsRundschau. Das Marktforschungsinstitut TNS Emnid hatte im Herbst 2009 insgesamt 400 repräsentativ ausgewählte LKW-Spediteure und Werkverkehrsunternehmen in Industrie und Handel zum Image von insgesamt 117 Marken in sieben Kategorien befragt. Die besten Marken wurden am 25. Februar 2010 in München im Rahmen der VerkehrsRundschau Gala mit dem Image Award 2010 ausgezeichnet.

Mehr zu diesem Thema

Das Profiportal der VerkehrsRundschau - umfassend, schnell, rechtssicher und lösungsorientiert.



1000px 588px

WEITERLESEN: