Nosta

Nosta Sea & Air expandiert mit zwei neuen Standorten

©Nosta Group 1920

Nosta Sea & Air eröffnet zwei neue Niederlassungen

Der See- und Luftfrachtlogistiker ist nun auch in Dortmund und am Flughafen Münster/Osnabrück vertreten.

Ladbergen. Nosta Sea & Air hat im Juli zwei neue Niederlassungen eröffnet. Neben dem zentralen Standort in Hamburg ist die auf internationale See- und Luftfrachtlösungen spezialisierte Tochtergesellschaft der Nosta-Group nun auch in Dortmund und am Flughafen Münster/Osnabrück zu finden.

Zum 1. Juli 2019 hat das Team der Nosta Sea & Air ein Büro im Airportcenter in unmittelbarer Nachbarschaft zum Flughafen Münster/Osnabrück bezogen. Durch die Nähe zum zentralen Verwaltungsstandort der Nosta-Group in Ladbergen und zum Hauptsitz des Unternehmens in Osnabrück sollen nunmehr alle logistischen Dienstleistungen in der Heimatregion des Logistikers angeboten werden. Dies gilt auch für den neuen Standort  in Dortmund. An beiden Niederlassungen bietet Nosta Sea & Air GmbH den Kunden neben den Produkten Luftfracht und Seefracht Dienstleistungen im Bereich Zollwesen, Order Management und Projektladung an.

Mit den Standorteröffnungen setzt Nosta Sea & Air nach eigenen Angaben ihre Expansionspläne im Bereich Global Forwarding fort. Unter dem Schlagwort Global Forwarding vermarktet und offeriert der Full-Service-Logistikdienstleister primär seine weltweiten See- und Luftfracht-aktivitäten. Diese werden von der Nosta Sea  & Air gemeinsam mit den internationalen Gesellschaften in den USA und den Niederlanden umgesetzt. (sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LUFTFRACHT & AIRCARGO.

1000px 588px

Luftfracht & Aircargo, Seefracht & Häfen

WEITERLESEN: