Van Straalen De Vries, Lkw

Van Straalen De Vries gehört aktuell zu den größten Transportunternehmen in den Niederlanden

©Van Straalen De Vries

Niederlande: VSDV übernimmt Franken Transport

Das niederländische Transportunternehmen Van Straalen De Vries wächst durch den Kauf den finanziell angeschlagenen Wettbewerbers weiter und verfügt damit auch über Know-how in der Lebensmittellogistik.

NEWSLETTER: Bleiben Sie informiert!
jetzt kostenfrei abonnieren

Zwaagdijk. Das niederländische Transportunternehmen Van Straalen De Vries (VSDV) aus Zwaagdijk nordöstlich von Alkmaar hat den Lebensmittel-Transportspezialisten Franken Transport aus Nieuw-Bergen zwischen Venlo und Nijmegen direkt an der deutschen Grenze übernommen. Die genauen Gründe für die Übernahme wurden nicht genannt. Allerdings soll Franken Transport, das auch in Deutschland aktiv ist, in finanziellen Schwierigkeiten stecken.

Franken Transport beschäftigt nach eigenen Angaben 170 Mitarbeiter und besitzt rund 100 Fahrzeuge. Großkunden sind neben der niederländischen Supermarktkette Jan Linders auch Lidl, der Kartoffel-Verarbeiter Aviko und der Sprossenspezialist Evers Specials. Das 1935 als Familienbetrieb gegründete Franken Transport soll unter eigenem Namen weiterarbeiten.

VSDV ging 2004 aus dem Zusammenschluss der beiden Familienbetriebe Van Straalen und De Vries hervor. Das Unternehmen gehört zu den größeren niederländischen Transportunternehmen, beschäftigt 550 Mitarbeiter, besitzt 350 Zugmaschinen sowie 500 Auflieger beziehungsweise Anhänger und unterhält neben mehreren Niederlassungen in den Niederlanden auch noch einen Unternehmensstandort im spanischen Alberic südlich von Valencia. Das Transportangebot reicht von Blumen- und Kühltransporte über Container- und Schwertransporte bis hin zu Geschäftsbelieferungen und Lang-Lkw-Fahrten. (kw/ag)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special NIEDERLANDE, BELGIEN UND LUXEMBURG – TRANSPORT, SPEDITION & LOGISTIK.

1000px 588px

Niederlande, Belgien und Luxemburg – Transport, Spedition & Logistik

WEITERLESEN: