Cora van Nieuwenhuizen

Die niederländische Verkehrsministerin Cora van Nieuwenhuizen informiert sich über die Preise von Lkw-Fahrerkarten

©ANP/picture-alliance

Niederlande vergleichen Preise für Lkw-Fahrerkarten

Die niederländische Verkehrsministerin Cora van Nieuwenhuizen will herausfinden, ob der Preis für die niederländische Karte im internationalen Vergleich gerechtfertigt ist.

NEWSLETTER: Bleiben Sie informiert!
jetzt kostenfrei abonnieren
sponsored by

Den Haag. Die niederländische Verkehrsministerin Cora van Nieuwenhuizen lässt den Preis für die niederländische Lkw-Fahrerkarte mit den Preisen in anderen europäischen Ländern für diese Karte vergleichen. Dadurch soll herausgefunden werden, ob der Preis für die niederländische Fahrerkarte im internationalen Vergleich gerechtfertigt ist. Als Vergleichswerte sollen die Preise für Fahrerkarten in Nordrhein-Westfalen, Belgien, Polen, Spanien und Großbritannien dienen.

Grund für diese Untersuchung sind Klagen mehrerer Politiker im niederländischen Parlament über die geplante Preiserhöhung. Der sowieso schon als hoch empfundene Preis von 95 Euro pro Karte soll auf 100 Euro steigen. Der neue Preis soll ab Juni dieses Jahres für die Fahrerkarten gelten, die im neuen intelligenten Tachografen benutzt werden können.

„Die Einführung dieses Fahrtenschreibers und die zusätzlichen Anforderungen, die dadurch an die Karte gestellt werden, die in diesem Fahrtenschreiber benutzt werden, machen die Preiserhöhung erforderlich“, antwortete van Nieuwenhuizen auf eine parlamentarische Anfrage.

Trotzdem habe sie eine internationale Vergleichsstudie in Auftrag gegeben, um die Preise und Leistungen der Fahrerkarte in den Niederlanden mit anderen Ländern zu vergleichen. „Nicht überall sind im Preis für die Karte die gleichen Leistungen beinhaltet, wie bei uns“, gab van Nieuwenhuizen zu bedenken. Sie wolle dafür sorgen, dass bei der Frage größtmögliche Transparenz geschafft werde. (kw)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special NIEDERLANDE, BELGIEN UND LUXEMBURG – TRANSPORT, SPEDITION & LOGISTIK.

1000px 588px

Niederlande, Belgien und Luxemburg – Transport, Spedition & Logistik, Verkehrspolitik Europa & Übersee, Transportpreise, Frachtraten und Logistikkosten, Digitaler Tachograf & Lenk- und Ruhezeiten

WEITERLESEN: