VSDV Lkw

VSDV entstand 2004 durch den Zusammenschluss von zwei Familienbetrieben und zählt heute zu den großen niederländischen Transportunternehmen

©VSDV

Niederlande: Van Straalen de Vries übernimmt Bijvoet Transporten

Das niederländische Transportunternehmen Van Straalen de Vries besaß bereits 430 Zugmaschinen und 600 Auflieger beziehungsweise Anhänger. Mit der Übernahme des Marktkonkurrenten Bijvoet Transporten kamen noch ein paar Fahrzeuge dazu.

Zwaagdijk/Obdam. Das niederländische Straßengütertransportunternehmen Van Straalen de Vries (VSDV) hat den deutlich kleineren niederländischen Marktkonkurrenten Bijvoet Transporten übernommen. Bijvoet führt europaweit Transportfahrten aus und bietet zudem Logistik- und Lagerhallendienstleistungen an. VSDV betreibt außer in den Niederlanden noch eine Niederlassung in Spanien und ist europaweit aktiv, mit Schwerpunkten in Deutschland, Belgien, Frankreich und Großbritannien. Die Übernahme erfolgt im Zuge der Wachstumsbestrebungen von VSDV. Das Unternehmen aus Zwaagdijk nordöstlich von Alkmaar besaß vor der Übernahme 430 Zugmaschinen, 600 Auflieger beziehungsweise Anhänger und beschäftigte rund 620 Mitarbeiter. VSDV entstand 2004 durch den Zusammenschluss von zwei Familienbetrieben und zählt heute zu den großen niederländischen Transportunternehmen.

Die Aktivitäten von Bijvoet Transporten aus dem Nachbarort Obdam sollen zunächst unverändert weiterlaufen. VSDV hat mit dem Kauf alle 42 Fahrzeuge und die 15.000 Quadratmeter große Lagerhalle von Bijvoet übernommen. Auch die 60 Mitarbeiter von Bijvoet werden weiter beschäftigt. „Wir sind ein gesundes Unternehmen und können jetzt dank der Synergien mit VSDV noch bessere Leistungen anbieten“, teilt Bijvoet laut niederländischen Medien mit. Über den Kaufpreis hüllen sich beide Unternehmen in Schweigen. (kw)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special NIEDERLANDE, BELGIEN UND LUXEMBURG – TRANSPORT, SPEDITION & LOGISTIK.

1000px 588px

Niederlande, Belgien und Luxemburg – Transport, Spedition & Logistik, Markt für Transport, Spedition und Logistik, Logistikregionen & Standorte


WEITERLESEN: