Coldservice

Die niederländische Coldservice hat den ebenfalls auf Kühltransporte spezialisierten Konkurrenten Van Dalen Transport übernommen

©Coldservice

Niederlande: Coldservice übernimmt Van Dalen Transport

Der Kühltransportlogistiker übernimmt den kleineren Konkurrenten mitsamt allen Mitarbeitern. Die Zahl der Zugmaschinen steigt damit um 45.

NEWSLETTER: Bleiben Sie informiert!
jetzt kostenfrei abonnieren

Veghel/Nuenen. Der niederländische Spezialist für Kühltransporte Coldservice aus Veghel nördlich von Eindhoven hat den ebenfalls auf Kühltransporte spezialisierten kleineren Konkurrenten Van Dalen Transport aus Nuenen östlich von Eindhoven übernommen. Die neue Zusammenarbeit ist Teil der Wachstumsstrategie, die die 2013 gegründete Coldservice verfolgt. Der bisherige Inhaber von Van Dalen Transport, Nico van Dalen, wird als neuer Leiter des Transportgeschäfts von Coldservice arbeiten.

Durch die Übernahme der 15 Zugfahrzeuge von Van Dalen wächst der Wagenpark von Coldservice auf 45 Zugfahrzeuge und 60 Auflieger an. Die Zahl der Logistik-Mitarbeiter steigt um 20 auf gut 100. Coldservice hatte schon im Juni den kleineren Konkurrenten Diepop aus Waalweijk übernommen. Die Kühllagerkapazitäten von Coldservice werden künftig Platz für 80.000 Paletten bieten.

Das Unternehmen aus Veghel ist bereits jetzt europaweit aktiv. Kundenkontakte gibt es neben dem Heimatmarkt vor allem nach Belgien, Deutschland und Großbritannien. Van Dalen ist schwerpunktmäßig im Benelux-Raum und Frankreich unterweg. Seine Wagen würden aber auch viele Transporte nach Deutschland ausführen, teilte Nico van Dalen auf VR-Anfrage mit. (kw)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special KÜHLTRANSPORTE & FRISCHELOGISTIK.

1000px 588px

Kühltransporte & Frischelogistik, Niederlande, Belgien und Luxemburg – Transport, Spedition & Logistik

WEITERLESEN: