zurück zum thema
Nagel Group tritt Initiative bei

Die Nagel Group wird Teil der Digital Hub Initiative

©Nagel Group

Nagel-Group wird Teil der Digital Hub Initiative

Der Konzern will wie andere Partner der Initiative neue Ideen zum Netzwerk beitragen und Start-ups unterstützen.

Hamburg. Mit der Digital Hub Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie unterstützt die Nagel-Group den Austausch von technologischem und wirtschaftlichem Fachwissen. Die Nagel-Group wird Partner des Digital Hub Logistics Hamburg, das bereits Volkswagen Konzernlogistik, Lufthansa Industry Solutions und das Fraunhofer CML zu seinen Partnern zählt. Durch die Kooperation mit der Digital Hub Initiative nutzt die Nagel-Group ein starkes digitales Netzwerk zur Erarbeitung und Weiterentwicklung neuer Ideen.

Austausch mit Start-ups und Fachexperten

„Hamburg hat die höchste Dichte an Start-ups aus dem Bereich Logistik. Wir wollen erreichen, dass wir uns noch stärker mit jungen Unternehmern und Fachexperten im Bereich der Digitalisierung vernetzen und zusammenarbeiten“, sagt Michael Lütjann, Chief Information Officer (CIO) der Nagel-Group. Unternehmen, Start-ups und Wissenschaftler gehen in den Digital Hubs in den Austausch und den Diskurs zu den aktuellen Herausforderungen. „Von den Digital Hubs erhoffen wir uns einen Raum für einen branchenübergreifenden Austausch, an dem wir digitale Impulse unmittelbar wahr- und mitnehmen können. Denn die Welt dreht sich durch den technologischen Fortschritt immer schneller“, erklärt Lütjann. (ste)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIKREGION HAMBURG.

1000px 588px

Logistikregion Hamburg, Start-ups, Nagel Group / Kraftverkehr Nagel


WEITERLESEN: