Binnenschiff auf dem Rhein
847px 413px

Durch die Sperrung der Rheintalbahn wächst die Nachfrage nach Transporten per Binnenschiff

©Picture Alliance/Frank Dünzl

Nach Bahnpanne steigt Güterverkehr auf dem Rhein

In Basel haben die Be- und Entlader Contargo und Swissterminal bereits auf einen 24-Stunden-Betrieb umgestellt.

Basel. Nach der Bahnsperrung bei Rastatt wächst der Güterverkehr auf dem Rhein. Die Sperrung im wichtigsten europäischen Güterverkehrskorridor von Rotterdam über Basel nach Genua in Italien habe die Nachfrage nach Kapazitäten in den Rheinhäfen im schweizerischen Basel erhöht, sagte der Sprecher der Schweizerischen Rheinhäfen, Simon Oberbeck, am Dienstag.

Die Be- und Entlader Contargo und Swissterminal hätten bereits auf 24-Stunden-Betrieb umgestellt, sagte der Geschäftsführer des Verbandes Vereinigung für Schifffahrt und Hafenwirtschaft, André Auderset, der Deutschen Presse Agentur. (dpa)

1000px 588px

Railcargo & Kombinierter Verkehr Straße-Schiene, Binnenschifffahrt & multimodale Transporte, Contargo