Geld, Euro, Handschlag

Die Industrieholding Mutares hat für die Übernahme ein Übernahmeangebot vorgelegt (Symbolfoto)

©Thomas Manok/Chromorange/picture-alliance

Mutares legt Angebot für Q Logistics vor

Das deutsche Beteiligungsunternehmen Mutares will den österreichischen Logistiker Q Logistics übernehmen.

Wien. Die in München ansässige börsennotierte Industrieholding Mutares hat für die Übernahme des österreichischen Logistikdienstleisters Q Logistics ein verbindliches Übernahmeangebot vorgelegt. Das teilte Q Logistics mit Sitz in Wien mit. Nach dem Ausstieg des österreichischen Anteilseigners Quehenberger befindet sich das Unternehmen derzeit zur Gänze im Besitz der ÖBB Holding, die es zum Verkauf ausgeschrieben hat. Die Transaktion bedarf noch der Zustimmung der ÖBB-Gremien, die für Ende Oktober erwartet wird, wie Anna-Theresa Korbutt, CEO von Q Logistics in einem Brief an die Kunden mitteilt. An der Zusammenarbeit zwischen Q Logistics und deren Kunden werde sich nichts ändern, die operativen Ansprechpartner und das Management bleiben die gleichen wie bisher. (mf)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special ÖSTERREICH – TRANSPORT & LOGISTIK.

1000px 588px

Österreich – Transport & Logistik, Markt für Transport, Spedition und Logistik


WEITERLESEN: