zurück zum thema
Militzer & Münch: Neues Büro in Sri Lanka

Feiern die Gründung der Militzer & Münch Landesgesellschaft Sri Lanka: (v.l.) Samitha Seneviratne, Director Islandwide Marketing Services (IMS), Dilum Stembo, Managing Director M&M Militzer & Münch (PVT) LTD, Prashan Peiris, Manager Sales and Marketing M&M Militzer & Münch (PVT) LTD, und Sheshani Leeniyagoda, Assistentin von Samitha Seneviratne

©Militzer & Münch

Militzer & Münch gründet Landesgesellschaft in Sri Lanka

Der neue Standort befindet sich in der Nähe des Hafens von Colombo. Von dort werden unter anderem Seefrachttransporte nach Asien durchgeführt.

St. Gallen. Die Militzer & Münch-Gruppe hat eine eigene Landesgesellschaft in Sri Lanka gegründet. Am neuen Standort in der Nähe des Hafens von Colombo will der Schweizer Logistikdienstleister die Konsolidierung von Sendungen abwickeln und Seefrachttransporte in Regionen des Indischen Ozeans und Asiens durchführen. Zusätzlich beliefert Militzer & Münch von dort aus Märkte in den GUS-Ländern.

Militzer & Münch ist bereits seit 2015 durch ein Delegationsbüro in Sri Lanka vertreten. Aufgrund der stark zunehmenden Bedeutung des Logistikstandortes in den vergangenen Jahren habe man nun eine eigene Landesgesellschaft in dem südasiatischen Land gegründet, teilte das Unternehmen mit.

Mit der Landesgesellschaft in Sri Lanka baut Militzer & Münch sein Netzwerk in Südasien weiter aus. Vor Ort ist ein fünfköpfiges Team im Einsatz. Für die Zukunft sei geplant, die Services mit Door-to-Door-Transporten nach Europa und in die USA auszuweiten, hieß es weiter. 

Sri Lanka hat sich zu einem wichtigen maritimen Logistikknotenpunkt in Südasien entwickelt. Der Hafen von Colombo wurde seit 2008 stark ausgebaut. Die Regierung in Sri Lanka hat sich zum Ziel gesetzt, das Logistiksegment des Landes nachhaltig zu stärken.

Die M&M Militzer & Münch Gruppe beschäftigt nach eigenen Angaben rund 2000 Mitarbeiter an 100 Standorten in rund 30 Ländern. Der Logistikkonzern bietet weltweite Luft- und Seefrachtdienstleistungen sowie straßen- und schienengeführte Landverkehre und Projektlogistik entlang der Ost-West-Achse in Eurasien und Nordafrika an. Hauptsitz ist St. Gallen. (sno)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special SEEFRACHT & HÄFEN.

1000px 588px

Seefracht & Häfen, Australien und Südostasien, Logistikregionen & Standorte, M&M Militzer & Münch


WEITERLESEN: