Lkw, Werk, MAN

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat im vergangenen Jahr erneut mehr Lkw und Sattelzugmaschinen zugelassen

©Sven Hoppe/dpa/picture-alliance

Mehr Neuzulassungen im Nutzfahrzeugmarkt

Laut dem Kraftfahrt-Bundesamt sind im vergangenen Jahr drei Prozent mehr Lastkraftwagen und fünf Prozent mehr Sattelzugmaschinen zugelassen worden als in 2017.

Flensburg. Der Nutzfahrzeugmarkt in Deutschland ist 2018 dank der guten Konjunkturlage weiter gewachsen. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Freitag mitteilte, wurden im Vorjahresvergleich 5 Prozent mehr Lastkraftwagen (321.966) und 3 Prozent mehr Sattelzugmaschinen (38.727) neu zugelassen. Lediglich die Zahl der neu zugelassenen Zugmaschinen insgesamt ist demnach um 2,9 Prozent gegenüber dem Jahr 2017 gesunken.

Genauere Angaben zu Gewichtsklassen oder Antrieben machte das KBA für die Segmente nicht. Schon 2017 hatte die Behörde bei Plus von 3,7 Prozent bei neu zugelassenen Lkw beziehungsweise von 1,7 Prozent bei neu zugelassenen Sattelzugmaschinen vermeldet. (ag)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MARKT FÜR LKW & NUTZFAHRZEUGE.

1000px 588px

Markt für Lkw & Nutzfahrzeuge, Behörde – KBA

WEITERLESEN: