TNT Express, Lombard

Marie-Christine Lombard ist neue Generaldirektorin von Geodis

©TNT

Marie-Christine Lombard wird Geodis-Chefin

Marie-Christine Lombard ist neue Generaldirektorin der Transport- und Logistikgruppe Geodis S.A.

Paris. Bei der zur Staatsbahn SNCF gehörenden Transport- und Logistikgruppe Geodis S.A. hat Marie-Christine Lombard (54) die Funktion der Generaldirektorin übernommen. Pierre Blayau, Generaldirektor von SNCF Geodis, wurde zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats ernannt.

Lombard leitete bis September die Firma TNT Express NV. Sie war im Verwaltungsrat von Blayau selbst für das neue Amt vorgeschlagen worden. Wie SNCF Geodis weiter mitteilt, ist auch der bisherige stellvertretende Generaldirektor Jean-Louis Demeulenaere aus der Führung des Unternehmens ausgeschieden. Einen Wechsel wird es ferner bei dem ebenfalls zu SNCF gehörenden Waggon-Verleiher Ermewa geben. Joseph Kuttel, geht zum 1. Januar nächsten Jahres in Rente und überlässt seine Führungsfunktion an Olivier Ghesquière.

Marie-Christine Lombard hat die Eliteschule Essec absolviert und ihre Karriere im Bankensektor begonnen, bevor sie 1993 zum Transportgewerbe kam. Dort war sie bei TNG (ab 2005 TNT) zunächst für die Finanzen zuständig, avancierte danach zur Generaldirektorin und wurde im Jahre 2002 Chefin der KEP-Gruppe Jet Services, die seither unter TNT Express France NV figuriert. Diese leitete sie vom Mai letzten Jahres bis Ende September dieses Jahres. (jb)

Mehr zu diesem Thema

Das Profiportal der VerkehrsRundschau - umfassend, schnell, rechtssicher und lösungsorientiert.

1000px 588px

WEITERLESEN: