zurück zum thema
MAN_D15-Motor

Zum D20-Vorgänger soll der neue D15-Motor 230 Kilogramm Gewicht sparen

©MAN

MAN bringt neuen 9-Liter-Motor

Der aus MAN-Bussen bekannte D15-Sechszylinder werkelt ab sofort auch in TGS und TGX. Zusätzlich bekommt der größere D26 eine Leistungsspritze.

NEWSLETTER: Bleiben Sie informiert!
jetzt kostenfrei abonnieren

München. In MAN-Bussen arbeitet der D15-Sechszylinder schon länger. Nun gint es den 9 Liter großen Sechszylinder auch für die Lkw. Dort ersetzt er das bisherige D20-Aggregat. Verglichen mit dem, soll der neue D15 vor allem 230 Kilogramm Gewicht einsparen, sowie Verbrauchsvorteile bringen. Lieferbar ist er sowohl für die TGS-, als auch für die TGX-Baureihe. 330, 360 und 400 PS mit 1600, 1700 und 1800 Newtonmeter Drehmoment stehen zur Wahl.

Zusätzlich erhält auch der größere D26-Sechszylinder eine Leistungsspritze. Alle bisherigen Leistungseinstellungen erhalten zehn PS und 100 Newtonmeter mehr Drehmoment. Die Topeinstellung des D26 bringt es folglich nun auf 510 PS und 2300 Nw Drehmoment bei 930 – 1350/min. (bj)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MITTLERE & SCHWERE LKW AB 7,5 T.

1000px 588px

Mittlere & schwere Lkw ab 7,5 t, MAN Trucks & Services

WEITERLESEN: