zurück zum thema

Logistik-Masters-Professoren 2014 (v.l, oben): Andre Krischke (Hochschule München) und Dirk Lohre (Hochschule Heilbronn); (v.l., unten: Paul Wittenbrink (Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach), Richard Hartl (Universität Wien), Hartmut Zadek (Universität Magdeburg), Kai Hoberg (Kühne Logistics University Hamburg) und Stefan Minner (Technische Universität München)

©VR/Professoren

Logistik Masters: Professoren stellen knifflige Fragen

Renommierte Logistikprofessoren unterstützen Deutschlands größten Wissenswettbewerb für Logistikstudenten wieder mit einer kniffligen Masterfrage.

München. Namhafte Logistikprofessoren unterstützen wieder Logistik Master 2014. Deutschlands größter Wissenswettbewerb für Logistikstudenten startet erneut am kommenden Freitag (31. Januar). In diesem Jahr werden die kniffligen Masterfragen von den Professoren Andre Krischke (Hochschule München), Paul Wittenbrink (Duale Hochschule Baden-Württemberg Lörrach), Richard Hartl (Universität Wien), Hartmut Zadek (Universität Magdeburg), Kai Hoberg (Kühne Logistics University Hamburg), Stefan Minner (Technische Universität München) und Dirk Lohre (Hochschule Heilbronn) gestellt.

70 Fragen aus allen Bereichen der Logistik

In dem von der VerkehrsRundschau und dem Logistikdienstleister Dachser initiierten Wettbewerb müssen die Teilnehmer bis zum Einsendeschluss am 18. August 2014 insgesamt 70 Fragen aus allen Bereichen der Logistik lösen. In den insgesamt sieben Fragbögen, die von Januar bis Juli jeweils am letzten Freitag des Monats veröffentlicht werden, findet sich jeweils auch eine höchstanspruchsvolle so genannte Masterfrage, die von den Professoren gestellt wird. In den bisherigen neun Wettbewerbsjahren haben mittlerweile über 60 renommierten Logistikwissenschaftler aus dem deutschsprachigen Raum eine solche Frage gestellt.

10.000 Euro Preisgeld

An Logistik Masters beteiligten sich jedes Jahr rund 1500 Studierende von über 120 Hochschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Seit 2005 haben damit über 7800 Studenten den Wettbewerb durchlaufen.

Auf die Sieger warten Geldpreise im Gesamtwert von 10.000 Euro sowie interessante Karrierechancen. Die Teilnahme bei Logistik Masters ist bis zum 18. August jederzeit möglich. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.logistik-masters.de (ak)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special STUDENTENWETTBEWERB LOGISTIK MASTERS.

1000px 588px

Studentenwettbewerb Logistik Masters


WEITERLESEN: