zurück zum thema
Logistik Masters

Werde zum Logistik-Superhelden: Wer Fachwissen hat und auch an kniffligen Fragen nicht verzagt, kann 3000 Euro gewinnen

©VerkehrsRundschau

Logistik Masters: Jetzt mitmachen!

Logistik-Studenten können noch bis zum 19. August 2019 bei dem großen Wissenswettbewerb mitmachen. Zu spät sollten sie aber nicht anfangen, denn gerade die Masterfragen haben es in sich.

NEWSLETTER: Bleiben Sie informiert!
jetzt kostenfrei abonnieren

München. Seit März läuft wieder Logistik Masters, der größte Wissenswettbewerb für Logistik-Studenten in Deutschland. Am heutigen Freitag erscheint der vierte und damit vorletzte Fragebogen. Wer sich noch nicht registriert hat, sollte das schnellstens nachholen unter www.logistik-masters.de.

3000 Euro können die Gewinner in den Kategorien Bachelor und Master jeweils absahnen, wenn sie beim Ausfüllen der fünf Fragebögen exzellentes Fachwissen unter Beweis stellen. Je mehr Fragen die Studierenden richtig beantworten, desto mehr Punkte können sie sammeln. Die Teilnehmer, die sich für die Gruppe der 100 Top-Logistik-Studenten qualifizieren, werden außerdem in den Online-Recruiting-Katalog der VerkehrsRundschau aufgenommen und erhalten eine kostenlose Urkunde für die Bewerbungsunterlagen. Zudem haben sie die Möglichkeit, individuelle Karriere-Coachings zu gewinnen.

In diesem Jahr sind neue Partner als Unterstützer des Wissenswettbewerbes dabei: die Schunck Group, einer der führenden internationalen Industrieversicherungsmakler für die Logistik und Spezialbranchen sowie Contargo, ein international tätiger Dienstleister für trimodale Verkehre und zugehörige Dienstleistungen mit einem Container-Logistik-Netzwerk in ganz Europa.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special STUDENTENWETTBEWERB LOGISTIK MASTERS.

1000px 588px

Studentenwettbewerb Logistik Masters, Arbeitsrecht & Personalwesen für Spediteure und Logistiker, Fach- und Führungskräfte in Transport & Logistik, Contargo, Schunck Group

WEITERLESEN: