zurück zum thema

Diese Logistik-Professoren stellen die Masterfragen bei Logistik Masters 2015: (links oben): Uwe Barwig (DHBW Baden-Württemberg Mannheim) sowie (von links unten nach rechts): Josef Decker (HIWL Bremen), Michael Henke (TU Dortmund), Helmut Zsifkovits (Montanuniversität Leoben, Österreich), Waldemar Czuchra (Hochschule Bremerhaven), Hans-Jürgen Sebastian (RWTH Aachen) sowie (rechts oben) Kai-Oliver Schocke (Frankfurt University of Applied Sciences)

©VR/Professoren

Logistik Masters 2015: Professoren stellen wieder knifflige Fragen

Sieben namhafte Logistikprofessoren haben für Deutschlands größten Wissenswettbewerb für Logistikstudenten wieder knifflige Fachfragen entwickelt.

München. Sieben renommierte Logistikprofessoren unterstützen wieder den Studentenwettbewerb Logistik Masters 2015. Deutschlands größter Wissenswettbewerb für Logistikstudenten startet am kommenden Freitag (30. Januar) wieder in eine neue Runde. Von Januar bis Juli erscheint an jedem letzten Freitag im Monat ein Fragebogen mit zehn Fachfragen aus allen Bereichen der Logistik. Jeweils eine knifflige Fachfrage stammt aus der Feder von namhaften Logistikprofessoren.

In diesem Jahr kommen die so genannten Masterfragen von den Logistik-Professoren Uwe Barwig (DHBW Baden-Württemberg Mannheim), Josef Decker (HIWL Bremen), Michael Henke (TU Dortmund), Helmut Zsifkovits (Montanuniversität Leoben, Österreich), Waldemar Czuchra (Hochschule Bremerhaven), Hans-Jürgen Sebastian (RWTH Aachen) sowie Kai-Oliver Schocke (Frankfurt University of Applied Sciences). In den vergangenen zehn Jahren haben über 70 Professoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz den Wettbewerb mit einer kniffligen Fragestellung unterstützt.

10.000 Euro Preisgeld und weitere Gewinne

Logistik Masters wird initiiert vom Wochenmagazin VerkehrsRundschau und vom Logistikdienstleister Dachser. Auf die drei Hauptgewinner des Studentenwettbewerbs Logistik Masters 2015 warten wieder Preisgelder in Höhe von insgesamt 10.000 Euro. Außerdem wird jeder Student, der mindestens 85 Prozent der maximalen Punktzahl erreicht, mit dem Titel „Top-Logistik-Student 2015“ ausgezeichnet und in den Online-Recruiting-Katalog aufgenommen. Außerdem erhalten diese Teilnehmer für ein Jahr ein E-Paper-Abo der VerkehrsRundschau. Die besten zehn Teilnehmer einer Hochschule gehen außerdem in die Wertung für das Logistik-Hochschul-Ranking der Verkehrs Rundschau ein.

IPad und Karriere-Coaching

Wie jedes Jahr warten auf die Teilnehmer von Logistik Masters auch noch weitere Zusatzgewinne: In diesem Jahr werden ein IPad mini und Fachbüchern verlost. Außerdem können sich die Teilnehmer von Logistik Masters wieder für ein kostenloses individuelles Karriere-Coachings durch den Hamburger Personalberater Uwe Borowy bewerben.

Teilnahme bis 17. August 2015 jederzeit möglich

Alle Fragebögen müssen spätestens bis zum 17. August 2015 online eingesendet werden. Bis dahin kann jederzeit in den Wettbewerb eingestiegen werden. Teilnahmeberechtigt sind alle im Sommersemester 2015 immatrikulierte Studierende. Einfach anmelden unter www.logistik-masters.de (ak)

 

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special STUDENTENWETTBEWERB LOGISTIK MASTERS.

1000px 588px

Studentenwettbewerb Logistik Masters, Hochschule Mannheim Logistik, Hochschule Bremerhaven Logistik, Universität Dortmund Logistik, Universität Aachen Logistik


WEITERLESEN: