Logimat 2017 Impression
847px 413px

Volle Hallen auf der Logimat 2017

©Euroexpo

LOGIMAT LOCKTE 50.000 BESUCHER NACH STUTTGART

Mit einem Besucherplus von 15 Prozent ging am Donnerstag die Intralogistikmesse Logimat in Stuttgart zu Ende.

Stuttgart. Die Veranstalter der Intralogistikmesse Logimat, die vom 14. bis 16. März in Stuttgart stattfand, zeigen sich im Abschlussbericht hochzufrieden. Laut Euroexpo strömten an den drei Messetagen 50.187 Fachbesucher nach Stuttgart, das waren 15,4 Prozent mehr als im Vorjahr. Auch in Sachen Aussteller und Ausstellungsfläche wurden bei der 15. Ausgabe der Messe Rekordzahlen erreicht: 1384 Aussteller und damit 8,1 Prozent mehr als im Vorjahr belegten mit 102.100 Quadratmetern (plus sieben Prozent) in diesem Jahr erstmals mehr als 100.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche. Fast jedes vierte Unternehmen kam aus dem Ausland.

Halle 10 ist 2018 fertig

Dass die Logimat weiter wachsen will, ist bereits ausgemachte Sache: Im kommenden Jahr soll die neue Halle 10 auf dem Stuttgarter Messegelände der Logimat weitere rund 15.000 Quadratmeter bieten. „Diese werden wir angesichts der hohen Nachfrage mühelos mit Anstand belegen können“, betont Messeleiter und Euroexpo-Geschäftsführer Peter Kazander im Abschlussbericht. Die nächste Logimat in Stuttgart findet vom 13. bis 15. März 2018 statt. (mh)

1000px 588px

Messe Logimat

HIER GEHT ES WEITER: