Hyster, Stapler, Sicherheit, Lichtstrahl, Fahrtrichtung

Optionale Funktion: Beim Fahren projiziert der Stapler automatisch einen blauen Lichtstrahl auf den Boden, der die Fahrtrichtung anzeigt und Fußgänger warnt

©Hyster

LogiMAT 2019: Robotik im Stapler

Staplerbasierte Robotik-Lösungen und die Personensicherheit im Lager sind die Kernthemen des Messe-Auftritts von Hyster Europe in Stuttgart.

NEWSLETTER: Bleiben Sie informiert!
jetzt kostenfrei abonnieren

Neu-Isenburg. Staplerbasierte Robotik-Lösungen stehen am Stand von Hyster Europe (Halle 10, Stand B15) auf der LogiMAT 2019 - 17. Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement (19.-21. Februar 2019, Stuttgart) im Mittelpunkt. Sie arbeiten mit der Balyo-Navigationstechnologie, die keine komplexen Änderungen an der Infrastruktur erfordern. Stattdessen orientieren sich die Flurförderzeuge an der Umgebung mithilfe der natürlichen Gebäudemerkmale. Dabei können Stapler aus der Serienfertigung eingesetzt werden, was Wartung, Fehlersuche und Diagnose vereinfacht. Ein weiteres Messehighlight am Hyster-Stand wird die Schubmaststapler-Serie R1.0E-1.4E mit neigbarem Mast sein, die sich laut dem Hersteller besonders für den Einsatz unter beengten Platzverhältnissen eignet

Mehr Sicherheit für Fußgänger

Eine optionale Funktion, die beim Fahren des Staplers automatisch aktiviert wird, projiziert einen blauen Lichtstrahl auf den Boden, der die Fahrtrichtung des Staplers anzeigt. Zudem kann der Stapler zusätzlich mit roten Begrenzungslichtern auf beiden Seiten ausgestattet werden, die Fußgängern anzeigen, welchen Sicherheitsabstand sie einhalten sollten.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special GABELSTAPLER & FLURFÖRDERZEUGE.

1000px 588px

Gabelstapler & Flurförderzeuge, Messe Logimat, Arbeitssicherheit Lager & Umschlag, Hyster Gabelstapler

WEITERLESEN: