LNG Schiffsmotor MAN

Der 539 Tonnen schwere LNG-Motor wird in den Rumpf gesetzt

©Tote Inc.

LNG-Containerschiff erhält MAN-Motor

Das weltweit erste Containerschiff mit LNG-Antrieb wird mit einem Motor von MAN Diesel & Turbo ausgerüstet.

San Diego. Laut dem American Journal of Transportation haben Ingenieure der Schiffswerft General Dynamics Nassco in San Diego (Kalifornien) den ersten Dual-Treibstoff-Niedriggeschwindigkeitsmotor in das weltweit erste flüssigasgetriebene (LNG) Containerschiff integriert. Gebaut wurde der Motor von dem südkoreanischen Unternehmen Doosan Engine in Lizenz von MAN Diesel & Turbo. der Koloss besitzt ein Gesamtgewicht von 539 Tonnen.

Die amerikanische Tote Shipholdings Inc., eine Tochterfirma von Tote, wird diesen Motorentyp in zwei ihrer neuen Containerschiffe der Marlin-Klasse einsetzen, die bei Nassco gebaut werden.

Beide Containerschiffe sollen nacheinander auf den Puerto Rico-Handelslinien in 2015 und 2016 eingesetzt werden. „Der Dual-Treibstoff-Niedriggeschwindigkeitsmotor ist weltweit der erste seiner Art“, sagte Phil Morrell, Vizepräsident des Bereichs Komerzieller Seefahrtbetrieb bei Tote Services. „Die Nutzung der Motoren in unseren neuen Containerschiffen der Merlin-Klasse wird nicht nur drastisch unsere Schwefel- und Stickstoffoxid-Emissionen, den Partikel- sowie den Treibhausgasausstoß vermindern, sondern auch unsere Energieeffizienz verbessern.“ (rup)

Mehr zu diesem Thema

Das Profiportal der VerkehrsRundschau - umfassend, schnell, rechtssicher und lösungsorientiert.

1000px 588px

WEITERLESEN: