zurück zum thema
Jungheinrich ETV 216i

Jungheinrich liefert 19 Schubmaststapler vom Typ ETV 216i nach Mexiko

©Jungheinrich

Jungheinrich erhält Lithium-Ionen-Großauftrag aus Mexiko

Der mexikanische Logistikdienstleister Seglo Logistics, eine Tochter der Wolfsburger Schnellecke Gruppe, hat bei Jungheinrich über 100 Lithium-Ionen-Fahrzeuge geordert, darunter auch den neuen Schubmaststapler vom Typ ETV 216i.

Hamburg. Der mexikanische Logistikdienstleister Seglo Logistics hat bei Jungheinrich im großen Stil Fahrzeuge mit Lithium-Ionen-Batterie geordert. Wie der Hamburger Intralogistikhersteller meldet, habe die zur Wolfsburger Schnellecke-Gruppe gehörende Seglo Logistics insgesamt 118 Lithium-Ionen-Fahrzeuge bestellt.

Erster Schubmaststapler mit serienmäßigem Lithium-Ionen-Antrieb

Darunter finden sich demnach 19 Schubmaststapler vom Typ ETV 216i. Bei dem neuen Modell handelt es sich um den weltweit ersten Schubmaststapler mit einer serienmäßig fest verbauten Lithium-Ionen-Batterie.

Darüber hinaus gehen unter anderem 42 Gegengewichtsstapler der Typen EFG 430 und EFG 220, 50 Schlepper vom Typ EZS 350 sowie sechs Horizontalkommissionierer ECE 225 nach Mexiko. Eingesetzt werden die Jungheinrich-Fahrzeuge in einem neuen Automobilwerk nahe der zentralmexikanischen 700.000-Einwohner-Stadt San Luis Potosí rund 420 Kilometer nördlich von Mexico-City. (mh)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LATEINAMERIKA – LOGISTIK.

1000px 588px

Lateinamerika – Logistik, Gabelstapler & Flurförderzeuge, Jungheinrich Gabelstapler, Schnellecke Logistics

WEITERLESEN: