Jens Reibold Eurodis

Jens Reibold ist neuer Geschäftsführer der Eurodis GmbH

©Eurodis

Jens Reibold übernimmt Führung von Eurodis

Der 41-jährige kommt ursprünglich von trans-o-flex und nimmt noch diesen Monat seine Tätigkeit als Geschäftsführer auf.

Weinheim. Jens Reibold hat in diesem Monat als Geschäftsführer die Leitung der Eurodis GmbH übernommen. Das Unternehmen mit Sitz in Weinheim steuert ein Transportnetz für Pakete und Paletten in 36 europäischen Ländern. Reibolds Vorgänger Christian Knoblich ist nach drei Jahren in die Pharmalogistik gewechselt.

Reibold kennt das Unternehmen, da er zuvor für den Eurodis-Gründungsgesellschafter trans-o-flex gearbeitet hat, zuletzt als Vertriebsleiter International. „Ich freue mich nicht zuletzt deshalb auf meine neuen Aufgaben, weil ich weiß, dass ich bei Eurodis ein tolles Team und starke Partner in ganz Europa habe“, sagt Reibold. „Weil Eurodis ein sehr flexibles internationales Transportnetz aus vielen leistungsfähigen nationalen Partnern ist, haben wir eine gute Basis, um weiter schneller als der Markt zu wachsen und die erste Wahl für unsere Kunden und Partner zu sein.“ (fa)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special UNTERNEHMENSFÜHRUNG TRANSPORT, SPEDITION & LOGISTIK.

1000px 588px

Unternehmensführung Transport, Spedition & Logistik


WEITERLESEN: