Logimat 2015

Die Logimat zog rund 35.000 Besucher an

©Logimat

Intralogistik-Messe Logimat meldet Rekordzahlen

Die Messe für Distribution, Material- und Informationsfluss zählte so viele Besucher und Aussteller wie nie zuvor. Rund 35.000 Besucher begutachteten die Produktneuheiten von 1162 Ausstellern.

Stuttgart. Die Messe Logimat konnte in diesem Jahr einen Besucherrekord verzeichnen. Rund 35.000 Besucher, sieben Prozent mehr als im vergangenen Jahr, kamen zwischen dem 10. und 12. Februar 2015 zur Internationalen Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss (2014: 32.800). Das teilte der Messeveranstalter Euroexpo am Freitag mit. Demnach präsentierten 1162 Austeller, das sind 15,4 Prozent mehr als im vergangenen Jahr, ihre Produktneuheiten auf dem Gelände der Neuen Messe Stuttgart. Außerdem konnte sich die Intralogistikmesse in Sachen Internationalität steigern: 246 Aussteller (plus 35 Prozent gegenüber dem Vorjahr) kamen laut Euroexpo aus 28 Ländern in die Schwabenmetropole.

Eine Logimat der Rekorde

Erstmals belegte die Logimat in diesem Jahr zudem sieben der acht Hallen auf dem Stuttgarter Messegelände. Die ausgebuchten Messehallen führten laut Euroexpo im Vergleich mit dem Vorjahr zu Zuwächsen bei der Brutto- und Nettoausstellungsfläche um 14,8 Prozent beziehungsweise 18,7 Prozent. „Eine Logimat der Rekorde, obwohl der Streik bei German Wings uns wahrscheinlich die Zweistelligkeit beim Besucherplus gekostet hat“, resümiert Messeleiter Peter Kazander. „Gleichwohl sind das insgesamt seriös erfasste, glaubwürdige Basisdaten, die uns stolz machen“, versicherte er. Der Messeleiter bringt das deutliche Wachstum der Intralogistik-Messe mit der wirtschaftlich guten Situation der Branche sowie dem Investitionsbedarf- und der-bereitschaft in Industrie und Handel in Verbindung. „Die Schlüsselsegmente der Intralogistik-Branche verzeichnen eine steigende Nachfrage bei anhaltend guter Auftragslage“, sagte Kazander.  (ks)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special MESSE LOGIMAT.

1000px 588px

Messe Logimat, Markt für Lagertechnik & Intralogistik, Lagertechnik & Regale, Hubwagen

  • 24.02.2015

    Helmut Schwertler

    So langsam rückt die Logimat immer näher an die Transport Logistik heran, zumindest auf der reinen Zahlenebene Besucher und Aussteller. Aber das heisst Äpfel mit Birnen vergleichen. Die Logimat ist eine Einkäufermesse, die TL eine Ausstellermesse, die eine pragmatisch, die andere eigentlich ein Muss für die Logistikbranche. Aber immer weniger der etablierten Großen stellen in München aus. Es bleibt vermutlich zu wenig konkretes für die Controlling gesteuerte Branche hängen, ausser Imagetransfer und Markenbildung...

WEITERLESEN: