Coreport Ingolstadt Intaurus

Der Intaurus-Neubau in Reichertshofen bei Ingolstadt ist Teil eines gewachsenen Gewerbegebietes

©Intaurus

Intaurus nimmt Logistikneubau bei Ingolstadt in Betrieb

Der Projektentwickler hat Anfang Mai in Reichertshofen bei Ingolstadt ein neues Logistikzentrum in Betrieb genommen und bietet seinen Mietern dort Logistik-, Produktions- und Büroflächen von insgesamt 30.000 Quadratmetern.

Dachau. In Reichertshofen bei Ingolstadt wurde Anfang Mai das neue Logistikzentrum Coreport auf einer Grundstücksfläche von 65.000 Quadratmetern bezogen. Projektentwickler Intaurus bietet seinen Mietern in der neuen Immobilie nahe der Autobahnanschlussstelle Langenbruck an der A9 Logistik-, Produktions- und Büroflächen von insgesamt 30.000 Quadratmetern. Erster Mieter ist der Beauty-Distributor New Flag. Für das Unternehmen, das insgesamt rund 10.400 Quadratmeter angemietet hat, wurden im Obergeschoss der Immobilie zusätzliche Kommissionierflächen geschaffen.

SCA Logistik & Fulfillment zieht im Juni ein

Im zweiten Schritt wird SCA Logistik & Fulfillment Anfang Juni seine neuen Räumlichkeiten beziehen, heißt es seitens Intaurus. Der Logistikdienstleister zieht demnach seine drei Standorte komplett in Reichertshofen zusammen und investiert gleichzeitig in neue Sortieranlagen und Regalsysteme.

Die letzte Mietfläche des Coreport ist laut Intaurus nahezu vergeben, die Vertragsparteien befänden sich in der Endphase der Verhandlungen. Insgesamt entstehen 130 neue Arbeitsplätze.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special HANDELSLOGISTIK & E-COMMERCE.

1000px 588px

Handelslogistik & E-Commerce, Logistikregion Bayern, Logistik-Immobilien & Lagerhallen

WEITERLESEN: