Lkw-Fahrer

Qualifizierte und zuverlässige Fahrer sind nicht leicht zu finden, sagt Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU)

©stock.adobe.com/Africa Studio

In Mecklenburg-Vorpommern fehlen hunderte Lkw-Fahrer

Die Bedeutung der Logistik nimmt nicht zuletzt durch den Online-Handel zu – somit steigt auch die Nachfrage nach Lkw-Fahrern. Nicht nur in Mecklenburg-Vorpommern werden diese händeringend gesucht.

Rostock. In Mecklenburg-Vorpommern gibt es einen hohen Bedarf an Berufskraftfahrern. Derzeit gebe in diesem Bereich 558 offene Stellen, sagte Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) am Mittwoch in Rostock. Gleichzeitig nehme die Nachfrage nach Transportkapazität aufgrund der guten Wirtschaftssituation und des zunehmenden Online-Handels immer weiter zu. Bundesweit liege der Bedarf sogar mindestens bei 45.000 Fahrzeugführern.

Es sei nicht leicht, diese Stellen zu besetzen: „Berufskraftfahrer müssten verantwortungsbewusst, verlässlich, belastbar und serviceorientiert sein. Fachkräfte, die diese Eigenschaften vorweisen können, werden in der Logistikbranche dringend gesucht.“

Ausbildungsstellen noch unbesetzt

Die Chefin der Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit, Margit Haupt-Koopmann, verwies auf knapp 70 offene Ausbildungsstellen im Bereich „Fahrzeugführung im Straßenverkehr“. Diese Ausbildung sei auch für die berufliche Integration von Migranten geeignet. So fänden sich unter den Auszubildenden der Rostocker Spedition Gustke junge Leute aus Afghanistan und Äthiopien.

„Die berufliche Integration von Geflüchteten erfordert Offenheit und Engagement von allen Mitarbeitern in einem Unternehmen“, sagte Glawe. Durch den Zuzug der Neubürger biete sich eine große Chance, Fachkräfte für Mecklenburg-Vorpommern zu gewinnen, die wegen des demografischen Wandels dringend benötigen werden. (dpa)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIKREGION MECKLENBURG-VORPOMMERN.

1000px 588px

Logistikregion Mecklenburg-Vorpommern, Lkw-Fahrer & Berufskraftfahrer


WEITERLESEN: