Panattoni CEEQA 2019

Robert Dobrzycki, CEO Panattoni Europe (2. v.l.) und Karina Trojanska, Chief Financing & Operating Officer, Panattoni Poland (4. v.l.) durften sich über die CEEQA-Trophäe freuen

©CEEQA

Immobilien-Awards für Panattoni Europe

Panattoni Europe wurde bei den Central and Eastern European Real Estate Quality Awards (CEEQA) zum vierten Mal in Folge als „Industrial Developer of the Year“ ausgezeichnet.

Warschau. Am 15. Mai wurden in Warschau die besten industriellen Immobilienentwickler mit den Central and Eastern European Real Estate Quality Awards (CEEQA) prämiert. In besonderem Maße abräumen konnte Panattoni Europe. So wurde der Entwickler nicht nur zum vierten Mal in Folge als „Industrial Developer of the Year“ ausgezeichnet, sondern erhielt zudem erstmals die Auszeichnung als „Overall Company of the Year“, die wiederum unter den Gewinnern der neun Kategorien vergeben wird.

Marktführer in Polen

Panattoni Europe erhielt die Auszeichnung in Anerkennung seiner geschäftlichen Leistungen, seiner Finanzperformance und seines Beitrags zum Wachstum dieses Segments im Immobiliensektor. Allein 2018 konnte der Projektentwickler 1,37 Millionen Quadratmeter an Lagerfläche an Kunden übergeben und ist damit führend auf dem polnischen Markt.

Über die Vergabe der CEEQA Awards entschied eine Jury aus zwei Gruppen: den Vertretern von sechs bedeutenden, in diesem Sektor aktiven internationalen Immobilienmaklern sowie einer Gruppe von Branchenakteuren, die führende Unternehmen aus dem Immobiliensektor vertreten. Nominierung und Preisvergabe wurden dabei durch das internationale Beratungsunternehmen Deloitte beaufsichtigt.

Die vollständige Gewinnerliste finden Sie hier.

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special POLEN – TRANSPORT & LOGISTIK.

1000px 588px

Polen – Transport & Logistik, Logistik-Immobilien & Lagerhallen

WEITERLESEN: