ID Logistics übernimmt Auftrag von Elektronikkette

Weltweit nutzt ID Logistics rund 5,5 Millionen Quadratmeter Distributionsfläche

©ID Logistics

ID Logistics erweitert seine Logistikfläche in Tilburg

Das Logistikunternehmen ID Logistics benötigt im niederländischen Tilburg mehr Logistikfläche für einen Kunden und hat deshalb mit dem Industrieimmobilien-Konzern Segro einen Vertrag abgeschlossen.

Düsseldorf/Tilburg. Der französische Kontraktlogistiker ID Logistics hat im Industriegebiet Vossenberg II im niederländischen Tilburg 31.000 Quadratmeter Logistikfläche angemietet. Das geht aus einer Pressemitteilung des Vermieters, der Industrieimmobilien-Konzern Segro, hervor. Marco van Walraven, ID Logistics Geschäftsführer Benelux, sieht in dem Lager eine perfekte Ergänzung zum bestehenden Vertrag mit einem Kunden.

Laut Sergo erfüllt die Logistikfläche mit der Zertifizierung BREEAM Outstanding hohe Nachhaltigkeitsanforderungen. Insgesamt umfasse der SEGRO Logistics Park Tilburg circa 128.500 Quadratmeter Mietfläche und ist dem Unternehmen zufolge nun voll vermietet. (ja)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special NIEDERLANDE, BELGIEN UND LUXEMBURG – TRANSPORT, SPEDITION & LOGISTIK.

1000px 588px

Niederlande, Belgien und Luxemburg – Transport, Spedition & Logistik, Logistik-Immobilien & Lagerhallen


WEITERLESEN: