zurück zum thema
Honold Halle Neu-Ulm

Logistikhalle der Honold-Gruppe in Neu-Ulm

©Honold Logistik Gruppe

Honold Logistik steigert Umsatz

In den ersten zehn Monaten des Jahres hat die Neu-Ulmer Logistikgruppe den Umsatz um sechs Prozent gesteigert.

Neu-Ulm. Die Honold-Logistik-Gruppe hat den Umsatz in den ersten zehn Monaten des Geschäftsjahres 2014 um 6 Prozent auf 182 Millionen Euro gesteigert (Vorjahr: 172 Millionen Euro). Große Immobilien-Projekte und Neukundengeschäft haben laut Honold zu dieser Entwicklung beigetragen.

Das Ergebnis konnte im Vergleich zum Vorjahr ausgebaut werden und „ist zufriedenstellend“, schreibt Honold in einer Mitteilung. Weitere Angaben zum Ergebnis macht das Familienunternehmen traditionell nicht. Im Oktober beschäftigte die Honold Logistik 1.203 Mitarbeiter in den europäischen Gesellschaften (Vorjahr 1.245 Personen), 20 Prozent davon im Ausland. (diwi)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special HONOLD LOGISTIK GRUPPE.

1000px 588px

Honold Logistik Gruppe


WEITERLESEN: