zurück zum thema

Frisch gebackener Global Head of E-Commerce bei Hellmann: Marc Wijnen

©Hellmann Worldwide Logistics

Hellmann schafft Position des E-Commerce-Chefs

Der Logistikdienstleister hat Marc Wijnen zum Chef für die E-Commerce-Sparte ernannt. Mit der neu geschaffenen Position reagiert das Unternehmen auf den anhaltenden Boom im Online-Geschäft.

Osnabrück. Hellmann Worldwide Logistics ernennt Marc Wijnen zum Global Head of E-Commerce. „In dieser neu geschaffenen Position ist er weltweit für die Weiterentwicklung des Produkts E-Commerce, das dem Segment Contract Logistic zugeordnet ist, verantwortlich“, teilte der Logistikdienstleister am Dienstag mit. Gleichzeitig bleibe er in seiner bisherigen Position als Chief Operating Officer (COO) für den Bereich Contract Logistics Europe verantwortlich.

Hellmann will vor dem Hintergrund des anhaltenden Booms im Online-Geschäft, der durch die Corona-Pandemie zusätzlich beschleunigt wurde, sein Produktsegment E-Commerce strategisch neu aufstellen. Ziel sei es, vor allem in den Bereichen Fashion und Life-Style nachhaltig zu wachsen. Der Logistikdienstleister denkt dabei an Lösungen, die das gesamte Fulfillment abdecken – von der Erstellung eines Web-Shops über die Lagerhaltung bis hin zur Entwicklung und Anbindung individueller Order-Management-Systeme und Payment-Services. Als integrierter E-Fulfillment-Partner soll dabei gleichermaßen das B2C- wie auch das B2B-Geschäft weltweit ausgebaut werden.

„Der E-Commerce-Markt ist extrem dynamisch. Um der steigenden Nachfrage unserer Kundinnen und Kunden nach innovativen Lösungen auch zukünftig gerecht werden zu können, bauen wir mit Marc Wijnen als globalem Head of E-Commerce derzeit ein ‚Center of Excellence‘ auf, in dem wir einerseits unser Know-how bündeln und weltweit zur Anwendung bringen“, schreibt das Unternehmen. Andererseits würden neue Lösungsansätze erprobt und das Produktangebot stetig weiterentwickelt. „So stellen wir sicher, dass wir individuell zugeschnittene Dienstleistungen anbieten können, die am Puls der Zeit sind“, sagte Volker Sauerborn, COO Contract Logistics bei Hellmann. (sn)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special HANDELSLOGISTIK & E-COMMERCE.

1000px 588px

Handelslogistik & E-Commerce, Personalien - Jobwechsel, Hellmann Logistics


WEITERLESEN: