Heinrich Grieshaber wurde mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet

©Grieshaber Logistik GmbH

Heinrich Grieshaber erhält Bundesverdienstkreuz am Bande

Heinrich Grieshaber, der ehemalige Präsident der IHK Bodensee-Oberschwaben und Aufsichtsratsvorsitzender von Grieshaber Logistik wurde mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet.

Weingarten. Am 24. Oktober 2019 hat der ehemalige Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Bodensee-Oberschwaben und Aufsichtsratsvorsitzender von Grieshaber Logistik in Weingarten das Verdienstkreuz am Bande erhalten. Vor rund 120 Gästen aus Wirtschaft, Verwaltung, Wissenschaft und Politik überreichte Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) als Abgeordnete des Landtags Baden-Württemberg und Landesministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau im Namen der Bundesrepublik Deutschland die Auszeichnung.

Ihre Laudatio würdigte die Ministerin das unternehmerische und gemeinnützige Engagement von Heinrich Grieshaber als Paradebeispiel für mittelständische Unternehmer: „Sie sind ein Schaffer, ein Macher und haben sich um die Wirtschaft und die Menschen in besonderer Weise verdient gemacht“. Der Orden zeichnet das zehnjährige Ehrenamt als Präsident der IHK Bodensee-Oberschwaben, das unternehmerische Wirken des Logistikers und die gemeinsam mit seiner Ehefrau Gabriele gegründete Stiftung für Ausbildung und Bildung junger Menschen aus. Heinrich Grieshaber war zudem vier Jahre Vizepräsident aller 12 IHK’s In Baden-Württemberg, Beirat an der Zeppelin University in Friedrichshafen, Beirat an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Ravensburg und Aufsichtsrat an der Messe in Friedrichshafen. 

Das Verdienstkreuz am Bande ist seit 1951 die höchste Anerkennung der Bundesrepublik Deutschland. Heinrich Grieshaber wurde für sein Engagement in der Region Bodensee-Oberschwaben ausgezeichnet. Dort hat er sich mit großem Erfolg für Infrastrukturprojekte, Gewerbeflächen, Fachkräftesicherung und Bürokratieabbau eingesetzt. Als Aufsichtsratsvorsitzender von Grieshaber Logistik und Stiftungsinhaber setzt er dieses Engagement mit besonderem Fokus auf die Nachwuchsförderung fort. (tb)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIKREGION BADEN-WÜRTTEMBERG.

1000px 588px

Logistikregion Baden-Württemberg


WEITERLESEN: