Gerritt Höppner-Tietz

Gerritt Höppner-Tietz ist neuer operativer Geschäftsführer der Hagebau Logistik

©Hagebau Logistik

Hagebau Logistik bekommt neue Geschäftsführer

Gerritt Höppner-Tietz hat die operative Geschäftsführung der Hagebau Logistik übernommen und löst die beiden bisherigen Geschäftsführer ab.

Soltau. Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 hat Gerritt Höppner-Tietz die operative Geschäftsführung der Hagebau Logistik GmbH & Co. KG übernommen. Die Hagebau Logistik ist eine 100-prozentige Tochter der Handelsgesellschaft für Baustoffe Hagebau AG. Der 40-jährige löste somit die beiden bisherigen operativen Geschäftsführer Hartmut Goldboom und Torsten Kreft ab. Sven Grobrügge (43) wurde zudem zum kaufmännischen Geschäftsführer des Unternehmens ernannt. 

Höppner-Tietz trat 2010 in die Hagebau AG ein. Zuvor absolvierte er eine Ausbildung zum Kaufmann für Groß- und Außenhandel, ein Studium der Logistik und war anschließend für drei Jahre am Frauenhofer Institut ICS in Nürnberg beschäftigt. Mit seiner Berufung zum operativen Geschäftsführer ist er für die zielgerichtete Weiterentwicklung des Unternehmens verantwortlich.

Grobrügge war vor seiner Berufung zum kaufmännischen Geschäftsführer bereits seit Juli 2017  Leiter der Bereiche Rechnungswesen/Controlling/Finanzen. (mk)

 

1000px 588px

WEITERLESEN: