Nach 18 Tagen Fahrt traf der in China gestartete Zug in London ein.

©InterRail Holding

Güterzug aus China trifft in London ein

Am Mittwoch ist der aus China kommende Testzug der Schweizer Interrail-Gruppe nach 18 Tagen Fahrt in London eingetroffen.

London/ St. Gallen. Der erste in China gestartete Testzug der InterRail-Gruppe ist am Mittwoch auf dem Londoner Bahnhof Barking eingetroffen. Der Güterzug war am 1. Januar in Yiwu in der chinesischen Küstenprovinz Zhejiang gestartet (die VerkehrsRundschau berichtete). Auf seiner Fahrt durchquerte der Zug China, Kasachstan, Russland, Weißrussland, Polen, Deutschland, Belgien und Frankreich. Die direkte Eisenbahnverbindung für einen Containerzug aus China nach Großbritannien – ermöglicht dank dem Eurotunnel – habe „historischen Wert“ teilte die InterRail-Gruppe mit. Die Strecke zwischen Yiwu und Barking beträgt rund 12.000 Kilometer. Der Containerzug ab Abgangsstation Yiwu war hauptsächlich mit Textilien beladen.

Beauftragt wurde InterRail von der chinesischen Eisenbahntochtergesellschaft CRIMT. Als Untertraktionäre setzt die InterRail auf der GUS-Strecke zwischen Dostyk und Brest die KTZ Express, eine Tochter der Kasachischen Eisenbahn, und ab Duisburg die DB Cargo/DB Cargo UK ein. Im Containerterminal in Duisburg werden die für Großbritannien bestimmten 34x40-Container auf spezielle für den Eurotunnel zugelassene DB-Containerplattformen umgeladen.

InterRail ist bereits seit mehreren Jahren als Zugoperateur zwischen China und Europa tätig und hat insbesondere in den letzten 24 Monaten neue Produkte und Routen in sein Portfolio aufgenommen. Dazu gehören auch offene Züge für die Beladung mit einzelnen Containern beziehungsweise Containergruppen, aber auch LCL-Verkehr ab China nach Europa sowie Verladungen in Spezialwaggons zwischen Russland, Zentralasien und dem Iran. Geographisch gesehen hat InterRail unter anderem neue Zugverbindungen ab China in den Iran, nach Afghanistan, Zentralasien und Russland gestartet. (tb)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special RAILCARGO & KOMBINIERTER VERKEHR STRASSE-SCHIENE.

1000px 588px

Railcargo & Kombinierter Verkehr Straße-Schiene, Großbritannien und Irland – Transport & Logistik, China – Transport & Logistik, Markt für Transport, Spedition und Logistik, Trends & Innovationen in Transport und Logistik

WEITERLESEN: