zurück zum thema

Der Logistiker organisiert rund 100 Auslieferungen wöchentlich an Shops und Endkunden

©Gebrüder Weiss

Gebrüder Weiss übernimmt E-Fulfillment für die Mibelle Group

Mittels IT-Lösungen von Gebrüder Weiss konnte eine direkte Webshop-Anbindung an die Lagerlogistik des Unternehmens mit Lieferungen in die gesamte Dach-Region umgesetzt werden.

Lauterach/ Österreich. Das Logistikunternehmen Gebrüder Weiss hat im vergangenen jahr für die Mibelle Group das E-Fulfillment in Deutschland, Österreich und der Schweiz übernommen. Die Mibelle Group entwickelt und produziert Marken und Eigenmarken für den Handel in den Geschäftsfeldern Personal Care & Beauty, Home Care und Nutrition. Die Kooperation umfasst die komplette Logistik- und IT-Abwicklung der Online-Bestellungen des Kunden.

Seit Frühjahr 2020 organisiert der Logistiker rund 100 Auslieferungen wöchentlich an Shops und Endkunden im deutschsprachigen Raum. „Aufgrund der langjährigen IT-Erfahrung von Gebrüder Weiss wurde unser Webshop schnell und unkompliziert an das Lagerverwaltungssystem angebunden“, sagte Martin Böse, Head of Central Supply Chain Services bei der Mibelle Group. „Ein Bestandsüberblick in Echtzeit, der Fulfillment-Status im Warehouse und ein überall integrierbarer Tracking-Link zur Sendungsverfolgung sorgen für sehr große Transparenz.“

Gebrüder Weiss setzte für die Mibelle Group in der Lagerverwaltung auch sogenannte Value Added Services um. Dazu zählen beispielsweise das Beilegen von Gutscheinen, Warenproben und anderem Werbematerial oder auch die Beschaffung ökologischer Verpackungen. (tb)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special KONTRAKTLOGISTIK.

1000px 588px

Kontraktlogistik, Österreich, Markt für Transport, Spedition und Logistik, Trends & Innovationen in Intralogistik und Lager, Gebrüder Weiss Transport und Logistik


WEITERLESEN: