zurück zum thema
Gebrüder Weiss expandiert

Alexander Eberharter, Strategische Geschäftsentwicklung Deutschland (links), und Werner Dettenthaler, Geschäftsführer Landverkehr Deutschland (rechts), mit Katja Wolf, Managementteam Straubing

©Gebrüder Weiss

Gebrüder Weiss expandiert in Straubing

Das Unternehmen übernimmt zum Oktober die Wolf Internationale Spedition sowie die Air System Luftfracht Spedition in Straubing.

Straubing. Das Transport- und Logistikunternehmen Gebrüder Weiss übernimmt im niederbayrischen Straubing die operativen Geschäftsbetriebe der Wolf Internationale Spedition und der Air System Luftfracht Spedition. Die 20 neuen Mitarbeiter verfügen über Know-how in der internationalen Spedition, sowohl im Landtransport als auch bei der Luft- und Seefracht. Grundlage für den neuen Standort von Gebrüder Weiss ist eine kürzlich erworbene Bestandsimmobilie am Sachsenring mit einer Fläche von 45.000 Quadratmetern.

Mittelfristig sollen am jüngsten Standort von Gebrüder Weiss 40 bis 60 weitere Jobs in sämtlichen speditionellen Einsatzbereichen geschaffen werden. (ste)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special LOGISTIKREGION BAYERN.

1000px 588px

Logistikregion Bayern, Markt für Transport, Spedition und Logistik, Gebrüder Weiss Transport und Logistik


WEITERLESEN: