Uwe Brinks
847px 413px

Neu an der Spitze von DHL Freight: Uwe Brinks

©Deutsche Post/DHL

FüHRUNGSWECHSEL BEI DHL FREIGHT

Uwe Brinks löst Amadou Diallo als CEO für die Geschäftssparte Landverkehr ab. Diallo bekleidete den Posten seit 2011.

Bonn. An der Spitze von Deutsche Post DHL gibt es einen Führungswechsel. Wie verschiedene Medien unter Berufung auf eine interne E-Mail berichten, wird Uwe Brinks, zuvor Produktionschef der Brief- und Paketsparte des Logistikkonzerns, neuer CEO im Bereich Landverkehr. Er löst in dieser Position Amadou Diallo ab, der das Amt als CEO von DHL Freight seit 2011 bekleidet.

Diallo verbleibt den Berichten zufolge im Unternehmen. Auch für Brinks gibt es auf seinem alten Posten bereits einen Nachfolger: Christian Stiefelhagen. Er war bisher Personalchef für die Brief- und Paketsparte. (sno)

1000px 588px

Deutsche Post DHL

  • 10.01.2017

    spedi 01

    ah ha , zuvor Produktionschef Brief und Paket... so so , und welche Ahnung von LKW Land Spedition? Erste Prüfung: er sollte mal einen Sammelgut-LKW ab Stuttgart nach Stockholm disponieren, 7 meter Sammelgut + ADR und 2 Teilpartien incl. ADR Gefahrgutanmeldung bei der Fähre. Wetten das kann er nicht ?? Kennt sich aber Prima mit dem Briefporto von Weihnachtskarten aus. Lieber DHL Vorstand, so wird das nie was mit eurem LKW Landgeschäft in Deutschland. der alte Herr Danzas dreht sich im Grab um.

HIER GEHT ES WEITER: