zurück zum thema
Fruit Logistica Messe 2020

Die nächste Fruit Logistica findet im Februar 2022 statt

©Messe Berlin

Fruit Logistica abgesagt

Die Messe Berlin hat die Fruit Logistica, die vom 18. bis 20. Mai 2021 stattfinden sollte, aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie in Europa und dem Rest der Welt abgesagt.

Berlin. Die Fruit Logistica, Leitmesse der internationalen Fruchthandelswelt, ist abgesagt worden. Ursprünglich sollte das Branchentreffen für Unternehmen aus der gesamten Wertschöpfungskette des grünen Sortiments vom 18. bis 20. Mai 2021 in Berlin stattfinden.

"Die heutige Absage ist sicher für niemanden eine Überraschung", sagt Madlen Miserius, Senior Product Managerin. "Die Coronavirus-Pandemie dauert länger an als erwartet. Wir wollten eine Vor-Ort-Veranstaltung im Mai ermöglichen. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass internationale Geschäftsreisen nach Berlin und größere persönliche Treffen stattfinden können, ist zu gering. Unter diesen Umständen ist es für uns einfach unmöglich, uns persönlich zu treffen."

Zuletzt kamen 3.300 Aussteller und über 72.000 Fachbesucher zur Fruit Logistica nach Berlin. Für die diesjährige Ausgabe hatten sich Veranstalterangaben zufolge rund 600 Unternehmen angemeldet. Die nächste Fruit Logistica soll vom 9. bis 11. Februar 2022 in Berlin stattfinden. (mh)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special KÜHLTRANSPORTE & FRISCHELOGISTIK.

1000px 588px

Kühltransporte & Frischelogistik, Handelslogistik & E-Commerce, Logistikregion Berlin-Brandenburg


WEITERLESEN: