Ford_Range_Transporter

Ford ist mit den Verkäufen seiner Transporter zufrieden

©Ford

Ford verkauft mehr Nutzfahrzeuge

Der Hersteller freut sich über gute Transporter-Verkäufe im vergangenen Jahr in Deutschland.

Köln. Auch Ford darf sich über gute Absatzzahlen bei seinen Nutzfahrzeugen freuen. In Deutschland setzte der Hersteller insgesamt 34.972 Transporter ab und steigerte seinen Absatz damit um 18 Prozent zum Vorjahr. Gleichzeitig stieg auch der Marktanteil auf 10,7 Prozent.

Einer der Bestseller war 2015 der Stadtlieferwagen „Transit Connect“ von dem 5220 Einheiten zugelassen wurden. Überraschender Weise ebenfalls gut verkaufte sich mit 5690 Zulassungen der Pickup „Ranger“ in Deutschland, obwohl die Transporter mit der offenen Ladefläche hierzulande eher zu den Exoten zählen. (bj)

Weitere Berichte zu diesem Thema finden Sie in unserem Special PICK-UP & TRANSPORTER BIS 3,5 T.

1000px 588px

Pick-up & Transporter bis 3,5 t, Ford Nutzfahrzeuge


WEITERLESEN: